Dieser Artikel wurde hinzugefügt
als Druck hinzufügen 24.04.2021 | Aus- und Fortbildungen

Kleinbustraining Stade

Kreisjugendring Stade e.V. + Stadtjugendpflege Buxtehude + Stadtjugendpflege Stade + Jugendpflege SG Apensen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen. Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.



Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Kosten: 5,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.