Dieser Artikel wurde hinzugefügt

Gelbe-Broschüre.de

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Stade

Besondere Momente erleben

Unsere Angebote

Hier stellen wir die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit vor. Die Angebote umfassen dabei Ferienangebote, internationale Begegnungen sowie auch Veranstaltungen der Jugendarbeit bzw. in den Jugendhäusern, als auch die Aus- und Fortbildungen von JugendleiterInnen.

Datum
Angebot
Veranstalter
als Druck hinzufügen

Es ist wieder Zeit für „Buxte Rhymes“ in der Arena im Freizeithaus: Die Hip-Hop-Veranstaltungsreihe lädt jeden letzten Freitag im Monat alle Sprechgesang-Enthusiasten in die arena ein. Neben den Auftritten der artists findet zum Schluss immer auch ein open-mic Teil statt (einfach am Abend selber kurz melden)

 

Eintritt ist um 19.30 Uhr
Das Eintrittsgeld funktioniert nach dem „Pay What You Want“-Prinzip.

Veranstaltungsort: 
Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Homepage: www.instagram.com/buxterhymes

 

Bilder

als Druck hinzufügen

My Six Stages - Stage 3

 

Bei der dritten Stage stehen sogar vier acts auf der Bühne - DVN, LYLA, PIA und LOOP MACHINE.

 

- DVN: Der junge Pop-Musiker aus der pulsierenden Stadt Hamburg entfesselt zusammen mit seiner Band Melodien, die Grenzen überschreiten. Die Songs spiegeln das emotionale Geflecht des Lebens wider - von den rauen Tiefen der Liebe und des Herzschmerzes bis hin zu den brennenden Feuern der Leidenschaft und dem unerbittlichen Streben nach Selbstentdeckung. Begleitet die Jungs auf dieser musikalischen Reise, auf der wir gemeinsam durch die Höhen und Tiefen des Lebens navigieren und jede Note als Zeugnis unserer gemeinsamen menschlichen Erfahrung betrachten.
https://dvnmusik.de/ 

 

- LYYLA: Der Indie-Pop der Hamburger Musikerin und Produzentin Lyyla (ˈliːla) bedient sich aus verschiedensten Stilen. Ihre Songs überraschen jedes Mal aufs Neue:  Mal auf sanften Klavierklängen, mal mit deutschsprachigem Songwriter-Pop, mal irgendwo zwischen Rap und elektronischer Musik. Catchy Melodien und ehrliche Emotionen in ihren Texten kreieren einen tiefgründigen und intimen Sound, der tief in Lyylas Innerstes blicken lässt. Die Garantie: Es wird verletzlich, mutig und selbstbewusst zugleich.
https://www.instagram.com/lyyla_musik/ 

 

- PIA: Die Newcomer aus Stade mit Pia Bitterlich haben es bereits ins Landesfinale von „Local Heroes“ geschafft und den Landkreis Stade in Hannover vertreten. Die Texte der singasong writerin sind verortet im Indie-Pop und handeln immer wieder von der Liebe. 
https://www.instagram.com/pia.bitterlich

 

- LOOP MACHINE: Das Hamburger Trio "Loop Machine" gibt es seit 6 Jahren und seitdem wird live als Band (Bass, Drums, Keys) elektronische Clubmusic wie EDM, IDM, House und Break Beat performt. Die eigenen Songs kombinieren dabei Sequenzen, Samples, Loops und akustische Instrumente zu tanzbarer Club Music.
https://www.loop-machine.de/

 

*Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr
*Eintritt pro Stage 6€
*VVK im Freizeithaus Buxtehude

 

Veranstaltungsort

Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1/1a
21614 Buxtehude

 

Veranstalter

BuxteSounds, Stadtjugendpflege Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Kontaktdaten

Telefon: 04161 555222
E-Mail: info@mysixstages.de
Homepage: www.mysixstages.de

Bilder

als Druck hinzufügen

Sexualität in der Kindheit – Was ist eigentlich „normal“? 

 

26.02.2024 – 18-21 Uhr 
Präsenz – Kreisjugendring Stade - Harsefelder Str. 44a, 21680 Stade 
5 Euro 
Kooperation mit profamilia Stade 

 


Uns allen ist bewusst, dass die Entdeckung und Erkundung der eigenen Sexualität zur Entwicklung dazugehört. Als Jugendleiter*innen werden wir immer wieder mit entsprechenden Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen konfrontiert. Dabei stellt sich häufig die Frage: Ist das ein „normales“, entwicklungsgerechtes Verhalten oder ist das Verhalten ggf. problematisch? Welche Formen von Sexualität dürfen, können und wollen wir auf Maßnahmen der Jugendarbeit akzeptieren? Wo liegen Grenzen und wo müssen wir eingreifen? Termin 1: Kindliche Sexualität im Grundschulalter und der Vorpubertät. Termin 2: Sexualität in der Pubertät. Eine Teilnahme an beiden Terminen ist sinnvoll und erwünscht aber keine Teilnahmevoraussetzung. 

 

Anmeldung auf www.kjr-stade.de  

 

Bilder

als Druck hinzufügen

Spiele/PnP-Wochenende – Spiel und Spass in Drübberholz

 


Spiele Wochenende: Spiele von A über B, D, P bis Z
Wenn du gerne das eine oder andere Spiel zur Hand nimmst – egal ob Karten oder Brettspiel, kooperativ oder kompetitiv, Schnelligkeit oder Strategie – wenn du dich gerne mit anderen in neue Regelwerke einfuchst oder wenn du einfach Lust auf ein entspanntes Wochenende hast: komm mit uns nach Drübberholz. In dem Tagungshaus und Spielezentrum befinden sich um die 7000 Gesellschaftsspiele, welche uns zur freien Verfügung stehen werden. Eine Experti-Person aus dem Tagungshaus wird uns auch die eine oder andere Neuentdeckung vorstellen. Mit Sicherheit ist für jede_n etwas Interessantes dabei, das wir gemeinsam spielen können!

 


PnP Wochenende:
Tauche ein in eine fantastische Welt voller Abenteuer, Spannung und Fantasie. Mit nicht mehr als Stift, Papier und unserer Vorstellungskraft werden wir zusammen die Rollen von eigens erdachten mutigen Helden und Heldinnen einnehmen.
Was uns auf unserem Abenteuer erwarten wird und ob wir uns gefährlichen Rätseln und Gegnern stellen können, wissen nur die Würfel, die mysteriösen Spielleiter und deine eigenen Entscheidungen.

 


Beide Veranstaltungen werden zusammen im selben Tagungshaus wohnen, essen, Freizeit verbringen und neue Leute kennenlernen.

 


Alter: ab 15 Jahren

 

Ort: Tagungshaus Drübberholz

 

Anmeldung und weitere Infos: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

My Six Stages - Stage 4

 

Bei der vierten Stage werden Variatonen von hiphop dargeboten von: RUBYN HOOD, BERMUDA, POROA und JASPUR JUICE

 

- RUBYN HOOD: Aufgestiegen aus den Tiefen des Soundcloud-Sumpfs bringt Rubyn Hood Cloud-Rap Melodien mit düsteren oder melancholischen Unterton. Kombiniert werden Punchline-Rap und geisterhaft gesäuselte Autotune-verse mit einer inhaltlich surrealen Note zu Tracks, die im Ohr bleiben wollen. Letztes Jahr ist sein Tape "Zeitlose Abende" erschienen, welches unbehaglich-verträumte Nostalgie auf Trap und Lofi-beats einfangen will, um dem Hörer ein Gefühl von Verlorenheit zu vermitteln.
https://www.instagram.com/rubynhoodd/ 

 

- BERMUDA: Für die Jungs von Bermuda Records North ist Musik nicht nur Kunst, sondern auch Therapie. Doch hier wird das traditionelle Sprichwort neu interpretiert – sie nennen es Gruppentherapie. Ob auf kleineren Bühnen oder in nächtlichen Studiosessions, Bermuda Records North lebt und liebt die Musik in all ihren Facetten. Doch was macht Bermuda Records North so besonders? Ihre Dynamik und Vielseitigkeit sind ihr Markenzeichen. Von kraftvollem Trap über emotionale Klänge bis hin zu Oldschool-Hip-Hop, RnB und Drum and Bass – Bermuda Records North setzt keine Grenzen. Sie wollen ihre Liebe zur Musik und ihre kreative Entfaltung ungehindert zum Ausdruck bringen. Die musikalischen Wurzeln der Gruppe reichen in die Welten des amerikanischen und englischen Trap, und genau hier liegt die Magie von Bermuda Records North.
https://www.instagram.com/bermudarecords_official 

 

- POROA: Sein bürgerlicher Name deutet es bereits an: Leon Poroa Te Paa hat neuseeländische Wurzeln und diese kommen auch als Teil seiner musikalischen Identität zum Vorschein. Poroa – ein maorischer Name – bezeichnet der Sage nach einen friedensstiftenden Krieger. Eine Figur, die mit sich selbst im Widerspruch steht, denn wie passen Frieden und dessen gewaltsame Druchsetzung zusammen? Ein Dilemma. In seinem EP-Debut Peacemaker verhandelt Poroa dieses paradoxe Verhältnis zum Frieden, welches sich darauf sowohl in der Suche nach dem eigenen inneren Frieden zeigt, als auch mit dem Blick auf die Menschheit im 21. Jahrhundert.  Entsprechend dystopisch ist auch das musikalische Gewand des EP-Debuts. Düstere Soundscapes geleiten komplexe Beats durch die insgesamt sechs Tracks, welche in ihrer Struktur über konventionelle Genregrenzen hinausweisen. Dabei überrascht es nicht, dass Leon seine bisherige musikalische Vergangenheit als Studio- und Live-Drummer sowie Frontman in diversen Metalcore Bands verbracht hat und den gegenwärtigen HipHop nun mit Poroa um einige neue Facetten bereichern will: Shouts supporten die technisch versierten Rap-Lines. HipHop Beats werden mit Stilelementen aus dem Dubstep und Trance angereichert. Die Ambivalenz verbigt sich nicht bloß im Künstlernamen, sie ist musikalisches Konzept. 
https://www.instagram.com/iamporoa/ 

 

- JASPUR JUICE: Jaspur Juice verbindet Soul Samples mit variationsreichen Flows, die von boom bap bis zu modernem verträumten Trap reichen. Seine Mission ist es dem Hörer durch seine Songs Kraft zu schenken, sie selbst zu sein, ausgedrückt durch seine authentischen Texte, die jede Facette zwischen gut und schlecht darstellen. Als Kind aus der Kleinstadt nahm er schon früh Einflüsse aus den USA und der HipHop Kultur an, unterstütz durch seine Liebe zum Basketball und dem Internet. Inspiriert von Artists wie J.Cole, Kendrick Lamar, Denzel Curry und Travis Scott stellt sein Stil eine vielseitige Palette an Sounds bereit, die immer wieder etwas Neues bieten.
https://www.instagram.com/jaspur.juice 

 

*Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr
*Eintritt pro Stage 6€
*VVK im Freizeithaus Buxtehude

 

Veranstaltungsort

Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1/1a
21614 Buxtehude

 

Veranstalter

BuxteSounds, Stadtjugendpflege Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Kontaktdaten

Telefon: 04161 555222
E-Mail: info@mysixstages.de
Homepage: www.mysixstages.de

Bilder

08.03. - 09.03.2024
Musik-Projekt „Heimspiel“ in Jugendfreizeitstätte „Alter Schlachthof“
als Druck hinzufügen

Musik-Projekt „Heimspiel“ startet mit Workshops

 

Die Stadtjugendpflege der Hansestadt Stade präsentiert auch in diesem Jahr mit dem Projekt „Heimspiel“ ein Format, dass die Musik-Szene in Stade unterstützen und Musiker*innen fördern soll. Dazu gibt es seit 2022 Workshops, Konzerte und regelmäßige Jam-Sessions in der Jugendfreizeitstätte „Alter Schlachthof“.

 

In diesem Jahr startet das Projekt am 08. und 09.03. mit einem Musiker*innen-Workshop. Professionelle Coaches aus der regionalen und nationalen Musik-Szene zeigen den angehende „Bühnenheld*innen“ Tricks und Kniffe, arbeiten mit ihnen am Songwriting und feilen an der Bühnenpräsenz. Mit dabei sind Frank Itt (Bassist), Jürgen Kumlehn (Gitarre), Christian Hake (Schlagzeug), Nick Reinartz (Musikpädagoge), Rico Meyer (Gesang), Mike Denker (Keyboard, Klavier) sowie Matthew Swinnerton (Gitarre und Songwriting). Im Herbst folgen dann die Konzerte im „Schlachthof“.

 

Der Workshop ist ab 14 Jahren, die Teilnehmenden sollten bereits ein Instrument spielen können. Während der Workshops werden Bands gegründet, die von den Coaches angeleitet werden. Das Ziel ist ein gemeinsamer Auftritt am Ende der Veranstaltung. Anmelden können sich Einzelmusiker*innen und auch Bands.

 

Die Teilnahmegebühr liegt bei 20 € inklusive Verpflegung.

 

Weitere Infos zu der Anmeldung und dem Projekt erhalten Interessierte telefonisch über 04141/5449 -0  oder -13 oder per Mail unter jugendpflege@stadt-stade.de sowie auf der städtischen Website www.stadt-stade.de.

Bilder

als Druck hinzufügen

My Six Stages - Stage 5

 

Bei der fünten Stagetreten auf QUEENS &JESTERS, NICOTINE GOLD und EVELY

 

- QUEENS &JESTERS:  Ab jetzt gilt bei Queens & Jesters All In: Die vierköpfige Gruppe aus Oldenburg ist eine female-fronted Alternative Rock/Pop/Punk-Fusion und ein Full-House an Emotionen. Mal straight-forward, mal verspielt, aber immer mit einem Ass im Ärmel. Mit der ersten EP 2023 und geplantem Album 2024 nimmt die Band es in die eigene Hand. Der Einsatz ist hoch, aber warum nicht an das Unmögliche glauben? Es ist schließlich nur eine Frage der Übung…
https://www.instagram.com/queensandjesters/ 

 

- NICOTINE GOLD: Mit impulsiven Gitarrenriffs, donnernden Basslines und mitreißenden Drums, über denen eine kraftvolle Stimme thront, werden Elemente aus Blues, Grunge, Punk und Desert Rock zu einem eigenen Klangbild kombiniert. Die fünf Bandmitglieder, die unterschiedlicher kaum sein könnten, trafen sich im Herbst 2022 zum ersten Mal, um gemeinsam Musik zu machen. Schnell erkannten sie, dass die unterschiedlichen Einflüsse und Herangehensweisen ihren kreativen Prozess befeuern. Seither erarbeiten sie sich ein Songrepertoire, mit dem sie sich von zu oft gehörter Rockmusik distanzieren. Die Texte stammen aus dem Leben aller Bandmitglieder. Dabei werden Glück und Unglück, Sucht und Sehnsucht, aber auch gesellschaftskritische Themen angesprochen. 
https://www.instagram.com/nicotine.gold.band/ 

 

- EVELY: So ruhig sie anfangs daherkommen mag, umso mehr zeigt EVELY, was in ihr steckt, wenn die Musik zu spielen, beginnt. Ihre kraftvolle Stimme weiß sie immer einzusetzen: Mal lauter, mal leiser und verletzlich, mal soulig, mal rockig. Die Singer/Songwriterin aus Norddeutschland probiert sich dabei gerne in unterschiedlichen Musikrichtungen aus und bezeichnet ihre Musikrichtung als Soul/Pop.

 

*Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr
*Eintritt pro Stage 6€
*VVK im Freizeithaus Buxtehude

 

Veranstaltungsort

Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1/1a
21614 Buxtehude

 

Veranstalter

BuxteSounds, Stadtjugendpflege Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Kontaktdaten

Telefon: 04161 555222
E-Mail: info@mysixstages.de
Homepage: www.mysixstages.de

Bilder

als Druck hinzufügen

Sexualität in der Jugend – Was ist eigentlich „normal“? 

 

11.03.2024 – 18-21 Uhr 
Präsenz – Kreisjugendring Stade - Harsefelder Str. 44a, 21680 Stade 
5 Euro 
Kooperation mit profamilia Stade

 

 
Uns allen ist bewusst, dass die Entdeckung und Erkundung der eigenen Sexualität zur Entwicklung dazugehört. Als Jugendleiter*innen werden wir immer wieder mit entsprechenden Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen konfrontiert. Dabei stellt sich häufig die Frage: Ist das ein „normales“, entwicklungsgerechtes Verhalten oder ist das Verhalten ggf. problematisch? Welche Formen von Sexualität dürfen, können und wollen wir auf Maßnahmen der Jugendarbeit akzeptieren? Wo liegen Grenzen und wo müssen wir eingreifen? Termin 1: Kindliche Sexualität im Grundschulalter und der Vorpubertät. Termin 2: Sexualität in der Pubertät. Eine Teilnahme an beiden Terminen ist sinnvoll und erwünscht aber keine Teilnahmevoraussetzung. 

 

Anmeldung: www.kjr-stade.de   

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Jugendleiter_innen Grundausbildung - Ausbildung zum Erwerb der Jugendleiter_innen Card (JULEICA)

Die JULEICA-Ausbildung macht dich fit in pädagogischen, rechtlichen und organisatorischen Fragen, die bei Kinder- und Jugendfreizeiten oder der Arbeit mit Gruppen entstehen. Sie hilft dir, eine Gruppe verantwortlich zu leiten. Es ist eine bundesweit anerkannte einheitliche Ausbildung. Die JULEICA-Card wird auf deinen Namen ausgestellt und legitimiert deine ehrenamtlichen Aktivitäten.

 

Wir möchten Jugendlichen mit Assistenzbedarf die Teilnahme ermöglichen. Hierfür bitten wir um Anmeldung bis 28.02.2024. Das Haus ist barrierearm.

 

Bei dieser Ausbildung erhaltet ihr Basiskenntnisse in den Bereichen:
• Teamarbeit
• Gruppenpädagogik
• Konflikte verstehen und lösen
• Vielfalt und Diskriminierung
• Anleitung von Gruppenspielen
• Planung eines pädagogischen Angebots
• Rechte und Pflichten
• Kindeswohlgefährdung
• Workshop-Nachmittag zusammen mit der Juleica Gold: Natur, Kunst und Bewegung

 

Die Teilnahme an einer „Erste Hilfe-Grundausbildung“ im Umfang von 9 Unterrichtsstunden, die nicht älter als 3 Jahre sein darf, ist neben diesem Seminar Voraussetzung für die Ausstellung der JULEICA (wie für den Führer_innen-Schein). Praktische Einsatzmöglichkeiten als Betreuer_in in 2024 bieten wir euch an. Einen 1. Hilfe Kurs findest du auch im BDP Jahresprogramm 2024.

 

Alter: ab 15 ½ Jahren

 

Anmeldung:  www.bdp-niedersachsen.org

 

Ort: Jugendhof Idingen, Bad Fallingbostel (Barrierefreies Tagungshaus!)


Kosten: 90 € (35 € für BDP-Mitglieder und Jugendliche aus Buchholz); inkl. Unterkunft, Verpflegung, Programm.

Fahrtkostenerstattung innerhalb Niedersachsens möglich.

als Druck hinzufügen

Fortbildungsseminar für alle JuLeiCa-Inhaber_innen - JuLeiCa Gold

Du hast schon deine Juleica aber Lust dein Wissen und dein Können zu vertiefen und Expert_in in diesem Gebiet zu werden? Dann ist die Juleica Gold genau das richtige für dich!

 


• Outdoorcamp Wissen - Jurte und Tarps aufbauen, Feuermachen und Co. Knoten, Knüpfen, Kniffe
• Barrierearm denken – wie können wir Veranstaltungen zugänglicher gestalten?
• Das perfekte Team – Kommunizieren, Reflektieren, Teamstruktur, Leitungsstile und Rollen
• Medienpädagogik - Jugendschutz und liebevolle Begleitung jugendlicher Mediennutzung
• Politisch denken und politisch handeln – wie kann ich Camps partizipativ und awareness-/ konsensorientiert gestalten?
• Workshop-Nachmittag zusammen mit der Juleica: Natur, Kunst und Bewegung

 

Wir bieten euch eine vielfältige Weiterbildung – womöglich ändert sich im Laufe des Winters noch der ein oder andere Inhalt. Bitte schaut auf der Webseite nach aktuellen Infos. Ein tolles Rahmenprogramm, das gemeinsam mit der Juleica stattfindet, sorgt für Spaß, Austausch und gute Laune.
Das Seminar berechtigt zur Verlängerung der Juleica.

 

Für alle ab 16 Jahren.

 

Ort: Jugendhof Idingen, Bad Fallingbostel (Barrierefreies Tagungshaus!)

 

Kosten: 90 € (35 € für Mitglieder und aktive Teamende); inkl. Unterkunft, Verpflegung, Programm. Fahrtkostenerstattung innerhalb Niedersachsens möglich.

Anmeldung: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Anmeldung:  Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch unter 04141 125192.

Pro Anmeldung kann ein Kind und die Geschwisterkinder oder ein Kind und ein/e Freund*in angemeldet werden.
Bitte beachten Sie, dass nur Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade an den Ferienfahrten des Landkreises Stade teilnehmen dürfen.

 

Alter: 7 - 10 Jahre
Wo: Jugendbildungsstätte Hude bei Estorf
Kosten: 130,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Die Jugendbildungsstätte Hude liegt am Rande des Landkreis Stade nähe Bremervörde. Das große Bauernhaus mit dem großen Garten nahe der Oste bietet viel Platz für ganz viel Spaß. Basteln, Abenteuerspiele, Ausflüge in die nähere Umgebung (Park der Sinne in Bremervörde oder das Erlebnisbad Ronelulu in Rotenburg) all das ist möglich. Eine tolle Fahrt besonders für die Ferienfahrtenanfänger. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

My Six Stages - Stage 6

 

Bei der finalen sechsten Stage treten auf: DRAUF, BETTER THAN AI und FORTY37.

 

- DRAUF: Drauf sind vier junge Männer aus Vechta. Sie spielen deutschen, abwechslungsreichen Punkrock, wurden im Dezember 2017 gegründet und konnten bereits auf diversen Festivals überzeugen. Kein Weg ist ihnen zu weit, um ihren Lärm unter das Volk zu bringen. Drauf! Immer drauf, drauf, drauf!
https://linktr.ee/drauf 

 

- BETTER THAN AI: Inmitten einer immer schnelleren, komplizierteren und ernsteren Welt setzt "Better than AI“ ein Statement gegen diesen Trend. Ganz nach dem Motto: „Scheiß drauf was die anderen sagen!“ (Malte, Rhythmus Gitarrist und Bassist der Band). Ihre Lieder reichen von Selbstveralbernd bis tiefgründig, alles ist dabei. Im Dickicht eingängiger Gitarrenmelodien, breiten Basslinien, und extrem präzisen Drums sind die drei auf dem besten Weg die Möglichkeiten voll auszureizen. Mit der Zeit auf ihrer Seite sollte dies auch kein Problem darstellen denn die 13-16Jährigen sind bereits dabei ihr erstes Studioalbum „Insanity“ zu beenden. 
https://instagram.com/better.than.ai 

 

- FORTY37: Forty37 spielt Punk Rock mit Einflüssen aus modernem Pop Punk und Texten, die sich thematisch nahtlos in die Lyrics der frühen 2000er Emo- und College Punk Bands einreihen. Die Bremer Combo hat sich 2021 gegründet und sich zum Ziel gesetzt, mit ihren Songs, die sowohl zum Feiern als auch zum in Erinnerungen schwelgen einladen, genau diese Nostalgie wieder aufleben zu lassen.
https://lnk.bio/forty37 

 

*Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr
*Eintritt pro Stage 6€
*VVK im Freizeithaus Buxtehude

 

Veranstaltungsort

Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1/1a
21614 Buxtehude

 

Veranstalter

BuxteSounds, Stadtjugendpflege Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Kontaktdaten

Telefon: 04161 555222
E-Mail: info@mysixstages.de
Homepage: www.mysixstages.de

Bilder

als Druck hinzufügen

Juleica Grundausbildung


Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig. Ohne die ehrenamtlichen Helfer könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen.

Die Einsatzfelder für JugendleiterInnen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß , bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jug endlichen wichtig ist, wird in der Jugendleiter*innengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt.

Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selber viel Spaß.

Wenn du an einer Jugendleiter*innenausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleitercard (JuLeiCa) beantragen. Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.

 

 

Wann: 23.03.-29.03.2024 mit Übernachtung in der Jugendbildungsstätte Hude bei Estorf

Kosten: Die Kosten belaufen sich auf 35 Euro für Teilnehmer*innen aus dem Landkreis Stade.

Anmeldung und weitere Informationen: Anmeldung Juleica-Ausbildung

Bilder

als Druck hinzufügen

Die Sportjugend Stade  fährt in den Osterferien 2024 mit einer Skifreizeit nach Österreich!

„Zu Ostern brauche ich `was Cooles!“ – Skifreizeit in Österreich.

 

Ostereier suchen können die anderen. Du fährst mit der Sportjugend Stade dieses Jahr zum Skifahren und Boarden nach Österreich. Ostern mal anders. Auf die Piste – Fertig? – Los!
In den Osterferien geht es für Dich und andere Jugendliche 9 Tage lang nach Altenmarkt zur Ski- und Snowboardfreizeit. Endlich einmal Zeit, die Piste zu rocken. Die Schneeberge haben mit ihren 270 Lifts und 860 Kilometern Piste nämlich genug Cooles zu bieten.
Hast Du jemals etwas von Carving, Snow Sailing oder Formationsfahren gehört? Warst Du schon einmal im Boarderpark oder auf einer Halfpipe? In den Osterferien kannst Du tagsüber Dein Können unter Beweis stellen und jede Menge Neues lernen. Schon die ganz Großen haben in diesem Skigebiet Weltcups gewonnen.
In Altenmarkt wohnst Du mit anderen Jugendlichen im „Besenhaus“, einem ziemlich schicken Jugendhaus in den  österreichischen Bergen. Leckeres Essen inklusive. Abends ist ein gemütliches Programm angesagt: Bei Dart-, Kicker-, Tischtennisturnieren, Knobel- und Videoabenden kannst Du wieder Power für den nächsten Tag tanken.

 

Du kannst das! Ob Du noch nie auf Skiern gestanden hast oder schon ein richtiger Brettprofi bist, jeder kommt bei dieser Skifreizeit auf seine Kosten. Also komm mit und erlebe Ostern mal anders. Los geht’s am 24. März 2024 mit dem Bus ab Stade.
Übrigens: Falls Du keine eigene Ski- oder Snowboard-Ausrüstung hast, ist das kein Problem. Wir organisieren Dir eine.

 

WAS? Skifreizeit in Österreich inkl. Anfahrt, Unterkunft & Vollpension, Ski- & Snowboardlehrer, Bustransfer zur Seilbahn
WER? Jugendliche und Familien
WANN? in den Osterferien (24.3.-2.4.2024)
WOHIN? Altenmarkt, Österreich
WIEVIEL? 750,- € exkl. Skipass (altersgestaffelt)


Informationen/Anmeldung ab sofort bei der Sportjugend im KSB Stade e.V., Andrea Schuback, per Mail unter andrea.schuback@sj-stade.de oder www.ksb-stade.de/die-sportjugend-stade/

als Druck hinzufügen

Es ist wieder Zeit für „Buxte Rhymes“ in der Arena im Freizeithaus: Die Hip-Hop-Veranstaltungsreihe lädt jeden letzten Freitag im Monat alle Sprechgesang-Enthusiasten in die arena ein. Neben den Auftritten der artists findet zum Schluss immer auch ein open-mic Teil statt (einfach am Abend selber kurz melden)

 

Eintritt ist um 19.30 Uhr
Das Eintrittsgeld funktioniert nach dem „Pay What You Want“-Prinzip.

Veranstaltungsort: 
Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Homepage: www.instagram.com/buxterhymes

Bilder

als Druck hinzufügen

KJR-Hüpfburgschein – Hüpfburg zum Ausleihen

 

6.04.2024 – 11:00-13:00 Uhr 
Präsenz – Kreisjugendring Stade – Harsefelder Str. 44a, Stade 
kostenlos 

 

Du brauchst für eine Aktion im Verein oder in Deiner Gruppe eine Hüpfburg? Leih sie doch beim KJR! Damit beim Auf- und Abbau alles klappt und Du über Regeln, Sicherheit und rechtliche Aspekte bescheid weißt und Du ein paar Ideen bekommst, was man auf einer Hüpfburg so alles anstellen kann, bieten wir Dir unseren kleinen Hüpfburgschein an. Keine Zeit aber trotzdem Interesse? Melde Dich bei uns. 

 

Anmeldung auf www.kjr-stade.de  

Bilder

als Druck hinzufügen

1. Hilfe – Sicher reagieren

 

06.04.2024 - 9-17 Uhr 
Präsenz – Ort wird noch bekanntgegeben 
20 Euro 

Der Erste-Hilfe-Schein ist eine Voraussetzung für die Beantragung der Jugendleiter*innen-Card (Juleica). Neben den üblichen, vorgeschriebenen Inhalten der Erste-Hilfe-Ausbildung befasst sich dieses Seminar zusätzlich mit spezifischen Themen der Jugendarbeit. 

 

Anmeldung auf www.kjr-stade.de  

Bilder

als Druck hinzufügen

Ein angebot von Kreisjugendring Stade e.V. und Kreisjugendpflege Stade in Kooperation mit der DLRG OG Buxtehude und dem Aquarella Buxtehude

12.- 14.04.2024 
Präsenz – Aquarella Buxtehude – Konopkastr. 4, Buxtehude 
25 Euro 

 

Am und im Wasser lauern viele Gefahren und doch halten wir uns häufig mit Kinder- und Jugendgruppen am Wasser auf. Um deine Teilnehmenden vor den Gefahren zu schützen und im Notfall eingreifen zu können, bieten wir dir eine Rettungsschwimmer-Ausbildung an, an deren Ende du ein entsprechendes Bronze- oder Silber-Zertifikat erhalten kannst. Normale körperliche Grundfitness wird vorausgesetzt. 

 

Vorbedingungen:

Du solltest über eine gewisse Grundfitness verfügen.
Du solltest in der Lage sein mehrere Bahnen in Brust- und Rückenlage zu schwimmen (der Stil ist dabei nicht wichtig).
Du solltest keine Angst vor Tauchübungen (Strecke und Tiefe)  haben (ohne Schwimmbrille natürlich).
Du solltest in der Kinder- und Jugendarbeit (in einem Verein, einem Jugendring oder einer Jugendpflege) im Landkreis Stade aktiv sein.
Du benötigst keine vorherigen Schwimmzertifikate! Das heißt du kannst teilnehmen wenn du bisher auch nur das Seepferdchen aus der Grundschulzeit hast.
Für den DLRG Lebensretterschein Bronze benötigst du eine gültige Erste Hilfe Ausbildung, diese muss acht Stunden umfassen und darf nicht älter als zwei Jahre sein. Du musst den Erste Hilfe Schein VOR der Fortbildung haben, du kannst diese nicht nachreichen! Sollten viele Teilnehmende keine aktuelle Erste Hilfe Ausbildung besitzen, organisieren wir noch einen Kurstermin vor dem Rettungsschwimmerausbildung.
 

Was ist noch wichtig?

Die Fortbildung ist vom 12.-14.. April in Buxtehude. Du musst die ganze Zeit anwesend sein (also nicht später anreisen und früher gehen). Am Freitag beginnen wir um 17 Uhr und beenden das Wochenende am Sonntag gegen 15 Uhr.
Die Fortbildung kostet inkl. Verpflegung und allen weiteren Kosten 25 €.
Sofern du vor der Fortbildung schon etwas in deinem örtlichen Schwimmbad trainieren möchtest, kannst du die Kosten für einen Eintritt pro Woche (keine Funbäder) zur Fortbildung mit uns abrechnen. Wir empfehlen dir ganz dringend ein bisschen an deiner Kondition zu arbeiten und regelmäßig ein paar Bahnen zu schwimmen.
 

Theoretische Prüfungsleistungen

Die theoretische Prüfung erfolgt mittels bundeseinheitlicher Fragebögen und umfasst den Nachweis folgender Kenntnisse: Atmung und Blutkreislauf; Gefahren am und im Wasser; Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung); Vermeidung von Umklammerungen; Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden; Aufgaben und Tätigkeiten der DLRG
 

Praktische Prüfungsleistungen

200 m Schwimmen in höchstens 10 Minuten, davon 100 m in Bauchlage und 100 m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
100 m Schwimmen in Kleidung in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden
Drei verschiedene Sprünge aus etwa 1 m Höhe (z.B. Paketsprung, Schrittsprung, Startsprung, Fußsprung, Kopfsprung)
15 m Streckentauchen
50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts, innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3 m)
Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten
50 m Schleppen, je eine Hälfte mit Kopf- oder Achselschleppgriff und dem Standard-Fesselschleppgriff
Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: 20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke Abtauchen auf 2 bis 3 m Wassertiefe und Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen; 20 m Schleppen eines Partners
Demonstration des Anlandbringens
3 Minuten Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)

 

Anmeldung auf https://www.kjr-stade.de/

 

 

 

Bilder

als Druck hinzufügen

Workshop Kinderschminken

 

21.04.2024 – 10-16 Uhr 
Präsenz – Kreisjugendring Stade – Harsefelder Str. 44a, Stade 
5 Euro 

Kinderschminken ist auf fast jedem Fest der absolute Renner. Willst auch Du Kinderaugen zum Leuchten bringen, indem Du sie in einen Löwen, eine Fee oder eine Pflanze verwandelst? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige: Erfahrene Schminker*innen werden dir alles über Materialkunde, Rechtliches und Praktisches beibringen. Ein großer Schwerpunkt liegt bei diesem Workshop auf dem Ausprobieren und selbst schminken. Du kannst dabei von vielen Tipps und Tricks unserer Trainer*innen profitieren und lernen.

 

Anmeldung  auf www.kjr-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Es ist wieder Zeit für „Buxte Rhymes“ in der Arena im Freizeithaus: Die Hip-Hop-Veranstaltungsreihe lädt jeden letzten Freitag im Monat alle Sprechgesang-Enthusiasten in die arena ein. Neben den Auftritten der artists findet zum Schluss immer auch ein open-mic Teil statt (einfach am Abend selber kurz melden)

 

Eintritt ist um 19.30 Uhr
Das Eintrittsgeld funktioniert nach dem „Pay What You Want“-Prinzip.

Veranstaltungsort: 
Freizeithaus Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1
21614 Buxtehude

 

Homepage: www.instagram.com/buxterhymes

Bilder

03.05. - 05.05.2024
Jugendleiter*innen-Grundausbildung (Juleica) in Hude und Lille Bodskov - 2 Termine
als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstättein Hude und Lille Bodskov (Erwerb der Juleica)

 

Die Maßnahme besteht aus zwei Terminen! Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Die Kreisjugendpflege Stade geht einmal neue Wege und macht eine Juleica am Ort des Geschehens in Lille Bodskov, Dänemark. Hier betreibt die Kreisjugendpflege Stade seit 1962 die bekannten Zeltlager für Kinder und Jugendliche von 7 – 16 Jahren. Die Juleica ist aber nicht speziell für das Betreuer*innenteam der Zeltlager gestaltet!

 

Wir halten uns an die niedersächsischen Richtlinien zur Ausgestaltung eines Jugendleiter*innengrundausbildung:  Rechtliche Grundlagen (z. B. Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht), pädagogische Grundlagen (Gruppendynamik, Führen von Gruppen), Psychologie (Entwicklung und Sozialisation), Kommunikation und Konfliktlösung, Diversität und ganz viele praktische Hinweise zur Programmgestaltung und unfassbar viele neue Spiele.

Was zunächst trocken und langweilig klingt, ist es überhaupt nicht. Wir lehren und lernen ganz viel über Mitmachen, Mitlachen, Mitgestalten und Mitdenken. Also, komm und mach mit!

 

Wann: Das erste Wochenende 03.-05.05.2024 verbringen wir in unsere Jugendbildungsstätte in Hude (bei Estorf). Die Abfahrt ist Freitag nachmittags und am Sonntag werdet ihr am späten Nachmittag zu Hause sein.

Der 2. Teil findet  08.05. - 12.05.2023  in Lille Bodskov an der dänischen Ostseeküste, ca. 45 Minuten hinter Flensburg, statt.

Wir reisen Mittwoch am späten Nachmittag gen Dänemark. Geschlafen wird in unseren Zelten auf Feldbetten (also bringt einen wollig warmen Schlafsack mit).

Für die Seminareinheiten stehen uns feste Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Zeltlagerküche bereitet uns leckere Mahlzeiten zu.  Am Sonntag sind wir am frühen Abend wieder im Landkreis Stade.

 

Alter: ab 16 Jahre

Kosten: Die Juleica (beide Teile) kostet inkl. Anfahrt, Verpflegung, Programm 35 €. Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Anmeldungen und weitere Informationen unter 04141 – 12 51- 90 / 92 / 93 oder unter jugendpflege@landkreis-stade.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Filmdreh Reloaded – die eigene Filmproduktion


Du wolltest schon immer mal einen eigenen Film produzieren oder dich im Schauspiel versuchen? Dann bist du hier genau richtig! Im diesjährigen Filmdreh werden wir wieder zusammen einen von uns ausgedachten Film entwickeln. Angefangen vom gemeinsamen Brainstorming, dem Schreiben des Skripts, über das Schauspiel und Bedienen der Kamera, bis hin zum fertigen Filmschnitt. Du kannst deinen Ideen freien Lauf lassen, neue Dinge ausprobieren und vielleicht Neues dazulernen. Dabei brauchst du keinerlei Vorerfahrungen oder -kenntnisse. Alles was du brauchst, ist gute Laune und Lust auf Spaß, egal ob vor oder hinter der Kamera.

 


Alter: 12-17 Jahre

 

Ort: Jugendbildungsstätte Bredbeck, Osterholz-Scharmbeck

 

Kosten: 70/50 € für Mitglieder inkl. vegetarisch/Vegane Vollverpflegung, Unterkunft, Programm

 

Anmeldung und weitere Infos: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Praxistraining Kinderschminken 

 

13.05.2024 – 19-21 Uhr 
Präsenz – Kreisjugendring Stade – Harsefelder Str. 44a, Stade 
kostenlos 

 


Du warst Teilnehmer*in einer Kinder-Schmink-Fortbildung und brauchst Praxiserfahrung? Oder du hast schon viel Schmink-Erfahrung und möchtest nach der Winterpause einfach wieder reinkommen? Dann ist dieser Abend genau das richtige für dich. Es geht einfach nur ums gegenseitig Schminken, Motive ausprobieren und Schminkerfahrung sammeln. Es handelt sich nicht um eine Fortbildung und die Teilnahme kann nicht zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden. 

 

Anmeldungen: www.kjr-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Pfingstcamp für Kinder - 4 Tage Spiel, Spaß und Camping


Vier Tage voller Aktionen und Geländespiele erwarten dich. In unserem wunderschönen Camp, naturnah und grün, verbringen wir gemeinsam die Pfingstferien. Von Hütten bauen, Hängematten aufhängen bis hin zu Seilkonstruktionen zwischen den Bäumen ist für alle etwas dabei. Wir lernen schnitzen, stellen vegetarische Aufstriche selber her und bauen schöne Dinge aus Speckstein und Leder. Lagerfeuer, Stockbrot, spannende Geschichten sowie eine Nachtwanderung sind auch im Programm. Bei Regen und Kälte können wir uns in der Jurte am Feuer aufwärmen. Es gibt ein Küchenzelt, ein Essenszelt, ein Tobe-Zelt und Schlafzelte jeweils für je 6 bis 8 Kinder.

 


Alter: 8-12 Jahre (Das Angebot ist offen für Kinder mit Assistenz-Bedarf. Bitte so früh wie möglich melden!)

 

Kosten: vrstl. 95 € (85 € für Mitglieder und Geschwister) inkl. An- und Abreise, Unterbringung in Zelten, vegetarischer Vollverpflegung und Betreuung.

 

Team: Unser Team besteht aus 15 alters- und erfahrungsgemischten Teamenden des BDP


Für Infos zum Ort, Anmeldung, An- und Abreise bitte auf unsere Website schauen:https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Capture the Flag Xtreme - Draußen - Action - Geländespiel


In mehreren Teams werden wir miteinander Capture The Flag spielen, dabei Verbündete suchen und gegnerische Teams angreifen. Capture The Flag ist ein Geländespiel, bei dem es darum geht, Flaggen der gegnerischen Teams zu entdecken und diese unbemerkt aus deren Gebiet zu schmuggeln. Wenn du willst sogar nachts!

Wir zelten in großen Pfadfinder:innenzelten und kochen selbst vegan/vegetarisch.

Du hast Bock? Melde dich an! Wir wollen das echt gerne machen.

 


Alter: für Alle von 17 bis 27 Jahre

 

Ort: Camp in Niedersachsen

 

Kosten: 50/40 € für Mitglieder und schmale Geldbeutel inkl. Unterkunft, Verpflegung (vegan/vegetarisch) und Programm. Fahrtkostenerstattung innerhalb Niedersachsens mit dem Regionalverkehr möglich.

 

Anmeldung und weitere Infos: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Naturerlebniswoche - Ein Abenteuercamp für Kinder


Wenn du gerne Zeit in der Natur verbringst und dir campen Spaß macht, wird dir die Naturerlebniswoche gefallen! Tagsüber machen wir Aktionen und Workshops im Wald, beschäftigen uns mit Klimaschutz, basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien, schnitzen oder recyceln alte Materialien. Abends lassen wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen mit Singen, Quatschen und Sternenhimmel betrachten. Es gibt ein Küchenzelt, ein Essenszelt und Schlafzelte für je 4 bis 6 Kinder. Das klingt nach einer perfekten Woche? Dann pack deinen Schlafsack ein und mach mit bei unseren Aktionen in der Natur!

 


Alter: 8 bis 12 Jahre

 

Team: Unser Team besteht aus 8 bis 10 alters- und erfahrungsgemischten Teamenden des BDP

 

Kosten: vrstl. 195 € / 175 € für Mitglieder und Geschwister; inklusive Zelten, Verpflegung, Betreuung und Programm

 

An- und Abreise: erfolgt prinzipiell individuell. Begleitete Zuganreise möglich, wenn genug Kinder und Teamende aus einer Ecke kommen. Mögliche Ausgangspunkte: BREMERHAVEN, BREMEN, OTTERSBERG, HANNOVER und NIENBURG. Bitte anfragen. 

 

Ort: Pfadfinder_innenlager Royal Rangers, Tostedt

 

Anmeldung: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online. Zur Anmeldung bitte hier klicken.

 

Altersgruppe: 13 - 16 Jahre
Ort: Lille Bodskov - Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter und Jugendleiterinnen-Teams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter- und Jugendleiterinnen-Grundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an. Jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen betreut durch rund 32 Jugendleiter und Jugendleiterinnen.

 

Unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleitenden-Teams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmenden sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmern und Teilnehmerinnen auch nach den nötigen Freiräumen zum Chillen und Schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuer und Betreuerinnen-Teams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleitenden schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online und sind  ab dem 4.12.2023 ab 9.00 Uhr möglich.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Ponyreiten auf dem Reiterhof Jaspers in Westerstede (Ammerland)

Alter: 8 – 13 Jahre
Kosten: 320,-€ (plus Taschengeld)

 

Eine tolle Freizeit auf dem Reiterhof Jaspers für alle, die schon etwas Erfahrung im Umgang mit Pferden haben.

10 Tage lang dreht sich alles rund ums Pferd. Die Teilnehmer*innen bekommen für die ganze Zeit ein eigenes Pflegepony. Das erfahrene Personal und die Betreuer*innen nehmen dabei auf die Reitkenntnisse der Kinder Rücksicht.

Für den Unterricht stehen eine Halle und ein Außenplatz zur Verfügung. Ausritte können im großen Gelände und angrenzenden Wald stattfinden.

Aber nicht nur Reiten ist angesagt. Auch die Pferde von der Weide zu holen, zu pflegen und zu versorgen gehört zum Programm. Weiter werden Reiterspiele, Nachtwanderungen, Spieleabende, Ausflüge und vieles mehr geboten. 

 

Die Gruppe ist in Mehrbettzimmern untergebracht (2er-, 3er-, 4er- und 6er-Zimmer). Jedes Zimmer hat ein Waschbecken. WC und Duschen gibt es auf der Etage.

Die Fahrt wird inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus angeboten. 

Vollverpflegung ist im Preis inbegriffen.

 

Eine Anmeldung ist ab dem 04.12. ab 8 Uhr möglich. Jede Familie kann nur ihre eigenen Kinder anmelden.

Anmeldung unter: 04141/ 544-912 oder per E-Mail: jugendpflege@stadt-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Sommer, Sonne, Meer und mehr - der Ferien-Klassiker der Hansestadt Buxtehude auf der schönen Insel Sylt!

 

Die Stadtjugendpflege Buxtehude fährt wieder in das Hamburger Kinder- und Jugenderholungsheim Puan Klent.

An zwei Seiten von Wasser umgeben bietet der Ort jede Menge Spaß mit Wind, Wasser und Watt. Zu dem Anwesen gehört ein überwachter Privatstrand und jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Unter https://www.puan-klent.de/ gewinnt man einen guten Eindruck.

Strandtage, ein Ausflug nach Westerland, eine Schifffahrt und Wattwandern dürfen im Programm natürlich nicht fehlen.

 

Alter: 8 - 12 Jahre
Wo: Sylt – Puan Klent
Kosten: 340,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Anmeldung: Die Anmeldungen können ab 4. Dezember 2023 online erfolgen www.ferienfahrtenbuxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online. Zur Anmeldung bitte hier klicken.

 

Altersgruppe: 7 - 11 Jahre
Ort: Lille Bodskov - Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter und Jugendleiterinnen-Teams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter- und Jugendleiterinnen-Grundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an. Jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen betreut durch rund 32 Jugendleiter und Jugendleiterinnen.

 

Unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleitenden-Teams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmenden sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmern und Teilnehmerinnen auch nach den nötigen Freiräumen zum Chillen und Schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuer und Betreuerinnen-Teams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleitenden schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Radtour in Schweden - Strampeln bis zum Sonnenuntergang am Wasser

 


Der BDP plant eine Radtour, die euch in Erinnerung bleibt.
Wir wollen mit all unserem Gepäck auf den Fahrrädern reisen, in Seen baden, draußen übernachten, Lagerfeuer machen und drüber kochen. Die Strecke entscheiden wir unterwegs, Stichwort ist nur Götaland, wir haben die Absicht in Sheltern, Zelten oder unter freiem Himmel zu schlafen. Die Anstrengung wird jedoch durch die malerischen Seen wett gemacht. Wir wollen pro Tag ca. 20-30 km fahren. Wenn du Lust bekommen hast, schau gerne auf unserer Website vorbei und melde dich an. Die Zug-Anreise findet gemeinsam ab Bremen statt.

 

Alter: 12-17 Jahre

 

Kosten: 459€ / 480€ für Mitglieder und Geschwister; inkl. An- und Abreise, Unterbringung in Zelten, vegetarischer Vollverpflegung und Betreuung.

 

Ort: Götaland, Schweden

 

Weitere Infos: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Internationale Sommerfahrt mit Frankreich 

  

In den Sommerferien 2024 besucht uns eine Gruppe von 15 Jugendlichen aus Toulouse in Frankreich und wir erleben gemeinsam eine spannende internationale Woche mit Strand, Ausflügen, Spielen, Spaß und vielem mehr. Wir wollen uns aber auch gegenseitig besser kennenlernen und gemeinsam Grenzen überwinden, Freundschaften schließen und über eine gemeinsame europäische Zukunft nachdenken. Die Unterbringung erfolgt gemeinsam als ganze Gruppe in der Jugendherberge Cuxhaven. 

  

Übrigens: Wir haben Übersetzer, sodass du keine Fremdsprachenkenntnisse benötigst. 

  

Wichtig zu wissen: Es handelt sich um eine Jugendbegegnung. Es ist also eher eine Art Bildungsreise - selbstverständlich mit Freizeitelementen und viel Spaß. Aber es geht eben auch gezielt um das gemeinsame Erarbeiten von Themen. 

 

Interesse? Dann melde dich jetzt beim Kreisjugendring an: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendliche/frankreich

 

Hier nochmal alle Fakten: 

- 08.-14.07.2024 
- Alter: 14-17 Jahre  
- Wo: Cuxhaven 
- Kosten: 250 Euro - Die Kosten beinhalten Transport, Unterbringung, Vollverpflegung und Programm. 

 

Bei Fragen ruf uns gerne an oder schreib uns eine E-Mail: 

  

Kreisjugendring Stade e.V. 

Harsefelder Str. 44a 

21680 Stade 

  

Mail: info@kjr-stade.de 

Tel: 04141/530288 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Einmal raus – Sommercamp Lee

 

Gemeinsam raus aus dem Alltag und Action! Langeweile wird in unserem Lager nicht aufkommen: Neben Geländespielen und einer Nachtwanderung haben wir gaaaanz viel Platz für unsere kreativen und abenteuerlichen Ideen.

Das Freizeitheim "LEE" liegt inmitten der Natur, am Rande einer idyllischen Moorlandschaft und ist dabei nur 30 Minuten von Buxtehude entfernt. Es gibt auch eine große Lagerfeuerstelle, auf der wir unser Essen zubereiten können.

Die Kosten für die Freizeit belaufen sich auf 50 € und beinhalten den Transport, die Unterkunft und alle Kosten für das Programm sowie natürlich auch die Verpflegung.

Die Übernachtung findet in normalen Iglu-Zelten statt, welche bei Bedarf auch gestellt werden können.

Infos zum Gelände/Haus gibt es hier: https://www.feg-sittensen.de/freizeitheim-lee.html

 

Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Ort: Freizeitheim „LEE“, bei Wohnste
Kosten: 50,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten  Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport.

 

Anmeldung unter: Die Anmeldungen können ab 4. Dezember 2023 online erfolgen www.ferienfahrtenbuxtehude.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online. Zur Anmeldung bitte hier klicken.

 

Altersgruppe: 10 - 13 Jahre
Ort: Lille Bodskov in Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter und Jugendleiterinnen-Teams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter- und Jugendleiterinnen-Grundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an. Jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen betreut durch rund 32 Jugendleiter und Jugendleiterinnen.

 

Unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleitenden-Teams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmenden sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmern und Teilnehmerinnen auch nach den nötigen Freiräumen zum Chillen und Schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuer und Betreuerinnen-Teams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleitenden schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Du suchst für Dein Kind eine sinnvolle Beschäftigung in den Sommerferien? Dann bist Du bei uns absolut richtig. Denn jedes Kind von 8 - 15 Jahren darf mit uns, in das Zeltlager Lenster Strand, nach Grömitz fahren.

Es ist völlig unabhängig ob eine Mitgliedschaft in unserem Verein besteht oder nicht.

Es warten auf die Kids der Hansparkbesuch, Sportspiele, der Strand, die Nachtwanderung, viele Gruppenspiele, Grillen, Lagerfeuer, Workshops wie z.B. Batiken, Rallys, viele Spiele in Kleingruppen, Unmengen an Spielmaterialien und und und.

Aber auch der Platz selbst bietet viel. Sporthalle, Tischtennisplatten, Sandhandball-, Volley-, Fußball und Basketballplätze.

Wenn wir jetzt noch nicht begeistern konnten, schau doch einmal auf unserer Homepage vorbei.

Oder schau Dir unsere Erinnerungsfilme an auf Youtube.
Film 1
Film 2
Film 3
Film 4

Das Betreuerteam des Zeltlagers freut sich bereits Deinem Kind 2 Wochen Spiel, Spaß und Herausforderungen bieten zu dürfen.

 

Dieses Jahr wird es die letzte Fahrt sein, die wir nach Grömtz machen werden

 

Kosten: 540,00 €

 

Link zur Anmeldung: https://sg-buxtehude-altkloster.de/zeltlager

als Druck hinzufügen

Zeltlager auf Langeoog - Die KSB-Sportjugend fährt in die Sommerferien!

 

Vom 21. Juli -2. August 2024 geht es ins Zeltlager auf die Nordseeinsel Langeoog!
Es dürfen alle 10 bis 14jährigen Teenies mit, die Lust auf Spiel, Spaß und Spannung haben.

Das Zeltlager liegt ca. 4 km von der Ortschaft Langeoog entfernt, an der Melkhorndüne im Naturpark Wattenmeer.

Bewachsene Dünen schützen die Rundzelte, die mit Holzfußboden ausgestattet sind. Vorbildliche Sanitäranlagen sowie mehrere Gemeinschaftsräume stehen den Kindern zur Verfügung. Zum Zeltlager gehören ein Bolzplatz, der sich für alle Ballspiele eignet, und ein während der Badezeiten bewachter Strand. Dass sportliche Aktivitäten sowie ein kreatives Freizeitprogramm angeboten werden, versteht sich für ein Zeltlager der Sportjugend von selbst. Fahrräder können im Zeltlager ausgeliehen werden.

Bei Sonne, Strand und Mee(h)r können sich Jungen und Mädchen so richtig mal austoben, kreativ sein oder auch mal locker „abhängen“. Die Freizeiten-Betreuung wird durch ausgebildete Jugendleiter gewährleistet.
Seid dabei!!

 

WAS? Ferienzeltlager ab Stade, Unterkunft & Vollpension
WER? Jugendliche von 10-14 Jahre
WANN? in den Sommerferien vom 21.7.-2.8.2024
WOHIN? Nordseeinsel Langeoog
WIEVIEL? 420,- €


Anmeldungen für alle Freizeiten bei Andrea Schuback unter andrea.schuback@sj-stade.de
Informationen auch unter www.ksb-stade.de/die-sportjugend-stade/

 

als Druck hinzufügen

WildwuX -Theatercamp für alle

 


Auf dem Gelände des Campingplatzes am Silbersee (Gemeinde Schiffdorf, OT Wehdel) wird es eine Woche lang wildwüXig-kreativ-bunt!
Wir machen ein WildwuX-Theatercamp mit Workshops und Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Akrobatik, Tanz, Jonglage, Theater...
Das Camp ist generationsübergreifend und partizipativ angelegt. Einige Workshops sind geplant, die Camp-Teilnehmer_innen bieten aber auch vor Ort spontan Workshops und Veranstaltungen an. Gekocht wird vegetarisch-vegan in Kochgruppen.
Es gibt kollektive Warming-Ups, Schwimmen im Natursee, Workshops, Filmnächte, Improtheater, Lagerfeuer, Musik, Auftritte, Ausflüge, Kochsessions, Wasserballett, ...
Es wird großartig!
Du kannst die ganze Zeit über oder auch nur ein paar Tage dabei sein.
Meld dich an, pack Zelt, Schlafsack und Isomatte ein und komm dazu!
Alles andere ergibt sich!

 


Alter: Für alle Jugendlichen ab 14 Jahren, junge Erwachsene, Familien, Einzelpersonen

 

Ort: Schiffdorf-Wehdel, Silbersee (LK Cuxhaven)

 

Informationen und Anmeldung: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Na-Tour Wildnis Camp

 

Du hast Bock auf ein cooles Naturwochenende? Dann komm mit! Wir verbringen ein Wochenende in einer kleinen schmucken Hütte bei den Blenhorster Teichen, einem wunderschönen Naturgebiet in der Nähe von Nienburg. Wir kochen selbst, spielen Spiele in der Natur und erforschen sie, sitzen zusammen am Lagerfeuer, schlafen alle gemeinsam in der Hütte und lassen es uns richtig gut gehen. Sonntag geht es wandernd, an der Weser entlang, wieder zurück nach Nienburg.

 

Für alle zwischen 15 und 18 Jahre

 


Ort: Blenhorster Teiche bei Nienburg Leitung: Hanna und Jesse

 

Kosten: 50/40 € für BDP Mitglieder inkl. Verpflegung (vegan/vegetarisch), Unterkunft und Programm. Fahrkostenerstattung mit dem Regionalverkehr innerhalb Niedersachsens möglich.

 

Informationen und Anmeldung: https://www.bdp-niedersachsen.org/

als Druck hinzufügen

Anmeldung:  Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch unter 04141 125192.

Pro Anmeldung kann ein Kind und die Geschwisterkinder oder ein Kind und ein/e Freund*in angemeldet werden.
Bitte beachten Sie, dass nur Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade an den Ferienfahrten des Landkreises Stade teilnehmen dürfen.

Alter: 10 - 13 Jahre
Wo: Lille Bodskov, Dänemark
Kosten: 130,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Im Herbst geht es wieder nach Lille Bodskov, zum Zelten ist es dann aber etwas frisch :-)

Geschlafen wird im Obergeschoss des Gutshauses auf Feldbetten, zwei große Schlafräume stehen dort bereit.

Mit zwei Kleinbussen ausgerüstet haben wir im Herbst die Möglichkeit die Umgebung etwas mehr zu erkunden.

Natürlich gibt es aber auch im Herbst Lagerfeuer, Kreativangebote, Sport, gemütliche Kaminabende mit einem guten Film oder haarstreubenden Geschichten und alles was uns und euch noch so einfällt!   

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

 

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Zeltlagern, Projekten oder in deinem Jugendzentrum oder Verein begleiten? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind. 

 

Alter: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

 

Kosten: 35,- Euro Inkl. Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte Hude (Estorf). Für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind.
Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro und werden nur in Ausnahmefällen mitgenommen.

 

Melde Dich jetzt auf der Website des KJR an und sicher Dir Deinen Platz: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendleiter/juleica-herbst24

 

Mehr Informationen:  www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innen-Grundausbildung (Juleica)

 

Jugendleiter*innen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig.

Ohne die ehrenamtlichen Helfer*innen könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen. 

Die Einsatzfelder für Jugendleiter*innen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß, bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig ist, wird in der Jugendleiter*innengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt. 

Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selbst viel Spaß. 

Wenn du an einer Jugendleiter*innen-Grundausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleiter*innencard (JuLeiCa) beantragen. 

Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.

 

Alter: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

Ort: Jugendbildungsstätte Hude in Estorf (LK Stade)

Wann: Von 11. – 17. Oktober ( Herbstferien) bietet die Stadtjugendpflege Stade eine Jugendleiter*innen-Grundausbildung an.

Kosten: Kosten: 35€ inkl. Seminar, Übernachtung, Verpflegung und Transfer. Sowie der doppelte Satz von 70 EUR für landkreisexterne TN.

 

Anmeldungen erfolgen über jugendpflege@stadt-stade.de oder über 04141/5449-0.

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Zzongstedt - Ein Kulturprojekt für Jugendliche

 

Zzongstedt ist eine Spielstadt, welche einmal im Jahr für eine Woche ihre Tore öffnet. wohnen als Bürger_innen von Zzongstedt im Tagungshaus Drübberholz, stellen dann alles auf den Kopf, verschönern das Haus, diskutieren neue Gesetze, verbringen viel Zeit und lachen zusammen.
Zzongstedt ist eine Spielstadt, welche einmal im Jahr für eine Woche ihre Tore öffnet. Als Bürger_innen von Zzongstedt arbeitst du in den Zzebs, den „Zzongstedt-eigenen-Betrieben“. Zu den vielfältige Angeboten gehören der Film-Zzeb, der Kunst-Zzeb, der Wald-Zzeb und der Theater-Zzeb! Dort kannst du Geld, die sogenannten „Zzongs“ verdienen, und damit vor Ort Muffins oder Kunstwerke kaufen. Du wählst im Parlament jeden Tag eine_n Bürgermeister_in, kannst Anträge zur Verbesserung des Lebens in Zzongstedt stellen und gemeinsam mit den anderen Bürger_innen darüber entscheiden.
Auch draußen gibt es viel für Dich als Bewohner_in Zzongstedts viel zu erleben: Eine Nachtaktion, ein Geländespiel, Lagerfeuer und coole Projekte mit dem Film- und Wald-Zzeb finden draußen statt. Und die Zzongstedter Disco ist jedes Jahr ein unverzichtbares Highlight!
Wenn diese Stadt wie ein schöner Ort für dich klingt, dann werde Zzongstedter_in!

 


Alter: 13 bis 16 Jahre (BDP-Mitglieder ab 12)

 

Ort: Tagungshaus Drübberholz im LK Verden, Niedersachsen

 

Kosten: 195 € / 175 € für Mitglieder und Geschwister inkl. Verpflegung

 

Informationen und Anmeldung: https://www.bdp-niedersachsen.org/