Dieser Artikel wurde hinzugefügt

Gelbe-Broschüre.de

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Stade

Willst du etwas erleben?

Unsere Angebote

Hier stellen wir die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit vor. Die Angebote umfassen dabei Ferienangebote, internationale Begegnungen sowie auch Veranstaltungen der Jugendarbeit bzw. in den Jugendhäusern, als auch die Aus- und Fortbildungen von JugendleiterInnen.

Datum
Angebot
Veranstalter
als Druck hinzufügen

Mach Lauter – Stadtjugendpflege organisiert Workshops für Bands und Einzelmusiker*innen aus Stade und Umgebung

 

Der „Alte Schlachthof“ steht seit über vierzig Jahren für Musik und Kultur. Neben der Aufgabe, Auftrittsmöglichkeiten für junge Bands zu schaffen, ist die Begleitung und individuelle Förderung von jungen Musiker*innen aus Stade ein weiteres Anliegen der Stadtjugendpflege.

 

Dazu organisiert das Team am 10. und 11. Dezember Musiker*innen-Workshops für 14- bis 30-Jährige in den Räumlichkeiten der Jugendfreizeitstätte. Angeleitet werden diese von professionellen Coaches aus der regionalen und nationalen Musikszene, die Techniken und Übungen mithilfe verschiedener Instrumente vermitteln, zusammen mit den Teilnehmer*innen das Songwriting üben und Bands bei ihren Auftritten coachen sollen. Mit dabei sind:

 

Frank Itt                         Popakademie Mannheim, Bassist bei Howard Carpendale und diversen anderen Bands

Jürgen Kumlehn              Gitarrenlehrer aus Stade, spielte u.a. zusammen mit Anett Lousian

Matthew Swinnerton       Musiker aus England, früher Gitarrist bei „The Rakes“

Christian Hake                Drummer bei „Kettcar“, Musiklehrer

Nick Reinartz                  Musikpädagoge, Percussionist, Eventmanager

Rico Meyer                     Sänger aus Buxtehude, Teilnehmer „The Voice of Germany“

 

Die Teilnahmegebühr liegt bei 10 € inklusive Verpflegung.

 

Anmeldung unter: 04141/544-90 oder -12 oder jugendpflege@stadt-stade.de

 

Weitere Infos und Anmeldeformular: www.stadt-stade.info/machlauter

Bilder

als Druck hinzufügen

Im Dezember 2021 findet der Kurzfilmtag für Kinder deutschlandweit statt, bei dem für alle Altersgruppen Kurzfilme gezeigt werden.

 

Am 15.12. können interessierte Kinder im Alter von 6-9 Jahren eine Kurzfilmreihe zu dem Thema, die Natur als schützende Ressource anzusehen, wie die Kontinente aus der Vogelperspektive aussehen und entdecken wie Mensch und Tier zusammenhängt. 

 

Im Anschluss werden am 15.12. von 18-20 Uhr Kurzfilme für Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren gezeigt.

Bei der "Best of Deutscher Jugendfilmpreis 2021" Kurzfilmreihe, ist der Themenschwerpunkt dieses Jahr "Rassismus" und "aktuelle gesellschaftspolitische Themen".

 

Das Angebot ist kostenlos.

 

Beide Veranstaltungen finden in der Arena vom Freizeithaus, Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude statt.

Weitere Infos und die Anmeldung erfolgt auf: www.stadtjugendpflegebuxtehude.de

als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innen-Grundausbildung

 

Wann: 28.01.-01.02.2022 mit Übernachtung in der Jugendbildungsstätte Hude & 5.02./06.02.2021 bei der Stadtjugendpflege Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude.

Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Alter: Die Stadtjugendpflege Buxtehude bildet ab 16 Jahren (in Ausnahmefällen auch ab 15 1/2 Jahren) zu Jugendleiter*innen aus, um diese für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu qualifizieren und zu begeistern. 

 

Als Jugendleiter*in ist es unter anderem möglich, Teilnehmer*innen einer Ferienfahrt, im Verein, im Jugendzentrum oder bei Kinder- und Jugendprojekten zu betreuen. Die Teilnehmer*innen erfahren 50 Stunden voller Input, Fachwissen und Spaß. Zu den Inhalten gehören das Anleiten von Spielen unterschiedlichster Art, Anwenden von Methoden, Rechtliche Grundlagen, Psychologie, Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten und vieles mehr. 

Corona Informationen: Alle gültigen Hygienevorschriften werden eingehalten.

 

Kosten: Die Kosten belaufen sich auf 35 Euro für Teilnehmer*innen aus dem Landkreis Stade.

 

Weitere Infos: Stadtjugendpflege Buxtehude, www.stadtjugendpflegebuxtehude.de   Email: stadtjugenfplege@stadt.buxtehude.de  T: 04161/555222

 

als Druck hinzufügen

Halbjahreszeugnis in der Tasche und LOS! Wir entdecken den Harz!

 

Für vier Tage und drei Nächte fahren wir in den Harz und wollen bei hoffentlich bestem Winterwetter den Wurmberg rauf und runter rodeln, beim Geocachen die neue Gegend entdecken, beim Schlittschuhlaufen entspannte Runden auf dem Eis drehen, sowie uns beim Schwimmen austoben.

Unterkommen werden wir im Schulland- und Jugendheim Berlin bei Braunlage. Hier werden wir in Mehrbettzimmern untergebracht. Für schlechtes Wetter bietet die Unterkunft eine Sporthalle, und wenn wir nach einem langen Tag zurückkommen, lädt das Kaminzimmer zu geselligen Spieleabenden am warmen Feuer ein.

 

Alter: 10 - 14 Jahre
Wo: Harz
Kosten: 60,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten den Transport ab Buxtehude, die Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Programm und die Verpflegung.

 

Anmeldung einfach unter: www.stadtjugendpflegebuxtehude.de

*Bei finanziellen Engpässen bitte nicht scheuen uns anzusprechen – wir finden eine Lösung.

 

Mehr Informationen: Hansestadt Buxtehude, Stadtjugendpflege, Telefon: 04161 555222 oder E-Mail: stadtjugendpflege@stadt.buxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Wochenend- JULEICA ohne Übernachtung für Berufstätige, Eltern und Junggebliebene

 

Eine Jugendleiter*innenausbildung qualifiziert zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Jugendzentren, in Vereinen oder auf Ferienfahrten.

Diese spezielle Juleica, organisiert und durchgeführt durch die Stadtjugendringe Stade und Buxtehude e. V., richtet sich speziell an junge Erwachsene, Junggebliebene und Eltern für die ein Juleica Kus mit Übernachtung (wie er üblicherweise angeboten wird) nicht möglich ist.

Die Inhalte des Kurses richten sich nach den niedersächsischen Richtlinien zur Ausgestaltung einer Juleica: Rechtliche Grundlagen (Kinder- und Jugendhilfegesetz, Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht), pädagogische Grundlagen (Gruppendynamik, führen von Gruppen), Psychologie (Entwicklung und Sozialisation), Kommunikation und Konfliktlösung, Diversität und ganz viele praktische Hinweise zur Planung, Durchführung und Finanzierung von Maßnahmen.

 

Diese Juleica Schulung ist speziell für Erwachsene, die mitunter auch schon einige Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sammeln konnten. Vorerfahrungen sind jedoch keine Voraussetzung.

 

Damit auch Eltern teilnehmen können, findet parallel eine Kinderbetreuung statt. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen und währen die Eltern Neues lernen, haben die Kinder den Spaß ihres Lebens mit unserem Jugendleiter*innenteam.

 

Wann: 12.02. - 13.02. / 19.02. - 20.02. / 05.03. - 06.03.2022.  Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

Kosten: Die Juleica Schulung kostet inkl. Material, Verpflegung (warmes Mittagessen, Getränke und Kaffee / Kuchen) und Kinderbetreuung 35,- €.

Ort: Buxtehude Freizeithaus  und Stade Wiepenkathen (bei Bedarf gibt es einen Bus Shuttle).

 

Anmeldungen sind HIER möglich.

 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

 

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Zeltlagern, Projekten oder in deinem Jugendzentrum oder Verein begleiten? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind. 

 

Alter. Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

Kosten: 35,- Euro Inkl. Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte Hude (Estorf). 

 

Mehr Informationen und Anmeldung: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Alter: 13 - 17 Jahre
Wo: Lille Bodskov – Dänemark
Kosten: 130,- €

 

Anmeldungen werden ab Dezember 2021 bei der Kreisjugendpflege Stade möglich sein. 



Für erfahrene Angler*innen ebenso spannend wie für Neueinsteiger*innen. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Das Betreuer*innen-Team besteht aus erfahrenen Angler*innen, die für alle Schwierigkeitsgrade Ideen haben.

Beim Brandungsangeln, Spinnfischen und Nachtangeln kann jeder seine Fähigkeit austesten.

Der gefangene Fisch wird geräuchert oder eingefroren mit nach Hause genommen, so dass auch zu Hause die Trophäen gezeigt und verspeist werden können.

Ein ausführliches Vorbereitungstreffen informiert über die nötige Ausrüstung.

Die Jugendlichen schlafen im Haupthaus in Lille Bodskov, die Anreise erfolgt mit zwei Kleinbussen.


Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstättein Hude und Lille Bodskov (Erwerb der Juleica)

Die Kreisjugendpflege Stade geht einmal neue Wege und macht eine Juleica am Ort des Geschehens in Lille Bodskov, Dänemark. Hier betreibt die Kreisjugendpflege Stade seit 1962 die bekannten Zeltlager für Kinder und Jugendliche von 8 – 17 Jahren. Die Juleica ist aber nicht speziell für das Betreuer*innenteam der Zeltlager gestaltet!

 

Wir halten uns an die niedersächsischen Richtlinien zur Ausgestaltung eines Jugendleiter*innengrundausbildung:  Rechtliche Grundlagen (z. B. Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht), pädagogische Grundlagen (Gruppendynamik, Führen von Gruppen), Psychologie (Entwicklung und Sozialisation), Kommunikation und Konfliktlösung, Diversität und ganz viele praktische Hinweise zur Programmgestaltung und unfassbar viele neue Spiele.

Was zunächst trocken und langweilig klingt, ist es überhaupt nicht. Wir lehren und lernen ganz viel über Mitmachen, Mitlachen, Mitgestalten und Mitdenken. Also, komm und mach mit!

 

Das erste Wochenende verbringen wir in unsere Bildungsstätte in Hude (bei Estorf),. Die Abfahrt ist Freitag gegen 16 Uhr und am Sonntag werdet ihr am späten Nachmittag zu Hause sein.

Teil zwei findet in Lille Bodskov an der dänischen Ostseeküste statt, ca. 45 Minuten hinter Flensburg. Wir reisen Mittwoch am späten Nachmittag gen Dänemark. Geschlafen wird in unseren Zelten auf Feldbetten (also bringt einen wollig warmen Schlafsack mit).

Für die Seminareinheiten stehen uns feste Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Zeltlagerküche bereitet uns leckere Mahlzeiten zu. Am Sonntag sind wir am frühen Abend wieder im Landkreis Stade.

 

Alter: ab 16 Jahre

Kosten: Die Juleica (beide Teile) kostet inkl. Anfahrt, Verpflegung, Programm 35 €. Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Anmeldungen und weitere Informationen unter 04141 – 12 51- 90 / 92 / 93 oder unter jugendpflege@landkreis-stade.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Eine unvergessliche Reise nach St. Petersburg, Russland. Ein individuelles und authentisches Bild des heutigen Russlands – ihr lernt junge Russen eures Alters und deren Familien kennen. Es wird viele gemeinsame Ausflüge geben! Ein abwechslungsreiches Programm – das ihr mitgestaltet – und bei dem Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund stehen.


Altersgruppe: 14-17 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Unterbringung in Gastfamilien
Fahrtensprache Deutsch

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-Buxtehude.de


Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 10 - 13 Jahre
Ort: Lille Bodskov - Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Anmeldungen werden ab Dezember 2021 bei der Kreisjugendpflge Stade möglich sein.

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov ist sehr großzügig, 120 Teilnehmer*innen stehen rund 32 Jugendleiter*innen gegenüber.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 8 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 14-17 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (14-17) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13) und Knirpsenzeltlager (8-11) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Internationale Sommerfahrt nach Südfrankreich 

 

In den Sommerferien 2021 geht's mit dem Kreisjugendring in die Ausläufer der französischen Pyrenäen nach Südfrankreich. Mit einer Gruppe aus 15 Jugendlichen aus dem Landkreis Stade triffst du dort auf eine Gruppe französischer Jugendlicher. Auf euch wartet ein spannendes Programm mit Sport, Spaß, Natur und natürlich auch Freizeit, Lagerfeuerromantik und vielem mehr.

Nach einer Woche geht es mit der französischen Gruppe gemeinsam zurück nach Deutschland und auch hier wartet ein vielfältiges Sommerprogramm auf euch. Die Unterbringung erfolgt jeweils gemeinsam als ganze Gruppe in einer Jugendherberge.

Übrigens: Wir haben Übersetzer, sodass du keine Fremdsprachenkenntnisse benötigst. Interesse? Dann melde dich jetzt beim Kreisjugendring an! 

 

Alter: 14-17 Jahre 

Wo: Südfrankreich/Deutschland 

Kosten: 350 Euro - Die Kosten beinhalten Transport, Unterbringung, Vollverpflegung und Programm. 

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

als Druck hinzufügen

Ferienfreizeit auf Sylt - Ferien an der See

 

Sommer, Sonne, Meer und mehr - der Ferien-Klassiker der Hansestadt Buxtehude auf der schönen Insel Sylt! Die Stadtjugendpflege Buxtehude fährt wieder in das Hamburger Kinder- und Jugenderholungsheim Puan Klent.

An zwei Seiten von Wasser umgeben bietet der Ort jede Menge Spaß mit Wind, Wasser und Watt. Zu dem Anwesen gehört ein überwachter Privatstrand und jede Menge Freizeitmöglichkeiten.

Unter www.puanklent.de  gewinnt man einen guten Eindruck. Strandtage, ein Ausflug nach Westerland, eine Schifffahrt und Wattwandern dürfen im Programm natürlich nicht fehlen.


Alter: 8 - 12 Jahre
Ort: Sylt, Puan Klent
Kosten: 300,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten den Transport ab Buxtehude, die Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Programm und die Verpflegung.

*Bei finanziellen Engpässen bitte nicht davor scheuen uns anzusprechen – wir finden eine Lösung.

Anmeldung unter: www.stadtjugendpflegebuxtehude.de (Unterpunkt Ferienfahrten 2022)

 

Hansestadt Buxtehude, Stadtjugendpflege
Telefon: 04161 555222
E-Mail: stadtjugendpflege@stadt.buxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Du suchst für Dein Kind eine sinnvolle Beschäftigung in den Sommerferien? Dann bist Du bei uns absolut richtig. Denn jedes Kind von 8 - 15 Jahren darf mit uns, in das Zeltlager Lenster Strand, nach Grömitz fahren.

Es ist völlig unabhängig ob eine Mitgliedschaft in unserem Verein besteht oder nicht.

Es warten auf die Kids der Hansparkbesuch, Sportspiele, der Strand, die Nachtwanderung, viele Gruppenspiele, Grillen, Lagerfeuer, Workshops wie z.B. Batiken, Rallys, viele Spiele in Kleingruppen, Unmengen an Spielmaterialien und und und.

Aber auch der Platz selbst bietet viel. Sporthalle, Tischtennisplatten, Sandhandball-, Volley-, Fußball und Basketballplätze.

Wenn wir jetzt noch nicht begeistern konnten, schau doch einmal auf unserer Homepage vorbei.

Oder schau Dir unsere Erinnerungsfilme an auf Youtube.
Film 1
Film 2
Film 3
Film 4

Das Betreuerteam des Zeltlagers freut sich bereits Deinem Kind 2 Wochen Spiel, Spaß und Herausforderungen bieten zu dürfen.

Wenn wir Dich schon überzeugt haben, einfach die Anmeldung ausfüllen und per mail senden an:

Apensener Straße 5
21614 Buxtehude
Tel: 04161 - 8 11 61
Fax: 04161 - 8 87 56

Oder per mail: info@sg-buxtehude-altkloster.de

Termine
Elternabend  03.07.2022 15:00 Uhr im Freizeithaus Buxtehude

Vor Ort
16.07. bis 29.07.2022
Abfahrt 16.07. IGS Parkplatz in Buxtehude 11:00 Uhr
Zurück 29.07. IGS Parkplatz in Buxtehude 13 - 15:00 Uhr (nicht weiter eingrenzbar)

Kosten
340€ für Kinder aus dem Landkreis Stade
500€ für Kinder die von außerhalb des Stader Landkreises kommen
Inkludiert sind 80€ Hygienepauschale aufgrund Corona

als Druck hinzufügen

Israel ist ein unglaublich vielfältiges und gegensätzliches Land. Zwischen Tradition und Moderne, Religion und Säkularismus, Armut und Reichtum, Stadt und Land, Mann und Frau, Einwanderung von da und dort, Geschichte und Zukunft – alles ist in dieser vergleichsweisen kleinen Gesellschaft enthalten. Gemeinsam mit euch, wollen wir dieses Land entdecken und die Bilder, die sonst durch „Israel“ hervorgerufen werden, überprüfen und in Frage stellen, damit ihr euch euer ganz eigenes Bild des „heiligen Landes“ machen könnt. Für ein intensives und authentisches Erlebnis erfolgt die Unterbringung jeweils in Gastfamilien.

 
Altersgruppe: 16-19 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Fahrtensprache: Englisch
Unterbringung in Gastfamilien

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-buxtehude.de
Telefon: 04161/2981

Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Internationaler Segeltörn auf der Ostsee 

 

Du träumst schon immer von Abenteuern auf hoher See? Von der unendlichen Weite des Ozeans und Teil einer verschworenen Seefahrer*innen-Gemeinschaft zu sein? Dann ist dieses Angebot genau das Richtige für DICH!

Bei deinem zweiwöchiges Segel-Abenteuer wirst du gemeinsam mit 14 weiteren Teilnehmenden aus Deutschland auf dem Segelschiff Veter I Volny auf eine Gruppe von 15 russischen Jugendlichen treffen und gemeinsam werdet ihr ein unvergessliches Abenteuer erleben. Mit echtem Mannschaftsgeist und internationaler Zusammenarbeit werdet ihr das Segelschiff unter professioneller Anleitung und Begleitung über die Ostsee manövrieren.

An Bord befinden sich auch Übersetzer, sodass du keine Fremdsprachenkenntnisse benötigst. Interesse? Dann jetzt schnell beim Kreisjugendring Stade anmelden! 

 

Alter: 14-26 Jahre 

Wo: Ostsee 

Kosten: 500 Euro - Die Kosten beinhalten Transport, Unterbringung, Vollverpflegung und Programm. 

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

als Druck hinzufügen

Internationales Jugendcamp Lazurny 

 

In den Sommerferien 2021 geht's für DICH mit dem Kreisjugendring Stade und 8 weiteren jungen Erwachsenen aus dem Landkreis Stade nach Lazurny in zentral-Russland.

Dort trefft ihr auf 10 weitere Delegationen aus anderen Ländern und ihr erlebt gemeinsam mit ca. 100 jungen Menschen eine aufregende und abwechslungsreiche Zeit mit einem bunten Programm das vor allem aus gemeinsamen Aktivitäten (z.B. Sport, Workshops, ...) zum Kennenlernen der verschiedenen Nationen, Lebensweisen und Kulturen besteht.

Aber vor allem geht es darum: Gemeinsam Spaß haben. Die Fahrtensprache ist englisch. Daher ist ein solides Schul-Englisch Voraussetzung für die Fahrt.

Interesse auf einen internationalen Sommer, den du nie wieder vergessen wirst? Dann melde dich jetzt an! 

 

Alter: 18-26 

Wo: Lazurny, Russland 

Kosten: 350 Euro - Die Kosten beinhalten Transport, Unterbringung, Vollverpflegung und Programm. 

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 14 - 17 Jahre
Ort: Lille Bodskov in Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Anmeldungen werden ab Dezember 2021 über die Kreisjugendpflege möglich sein.

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov ist sehr großzügig, 120 Teilnehmer*innen stehen rund 32 Jugendleiter*innen gegenüber.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 8 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 14-17 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (14-17) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13) und Knirpsenzeltlager (8-11) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 8 - 11 Jahre
Ort: Lille Bodskov in Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Anmeldungen werden ab Dezember 2021 bei der Kreisjugendpflege möglich sein.

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov ist sehr großzügig, 120 Teilnehmer*innen stehen rund 32 Jugendleiter*innen gegenüber.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 8 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 14-17 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (14-17) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13) und Knirpsenzeltlager (8-11) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Einmal raus – Sommercamp Lee

 

Gemeinsam raus aus dem Alltag und action!

Langeweile wird in unserem Lager nicht aufkommen: Neben Geländespielen und einer Nachtwanderung haben wir gaaaanz viel Platz für unsere kreativen und abenteuerlichen Ideen.

Das Freizeitheim "LEE" liegt inmitten der Natur, am Rande einer idyllischen Moorlandschaft und ist dabei nur 30 Minuten von Buxtehude entfernt. Es gibt auch eine große Lagerfeuerstelle, auf der wir unser Essen zubereiten können. Infos zum Gelände/Haus gibt es hier: https://www.feg-sittensen.de/freizeitheim-lee.html

 

Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Ort: Freizeitheim „LEE“, Wohnste
Kosten: 40,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten den Transport ab Buxtehude, die Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Programm und die Verpflegung.

*Bei finanziellen Engpässen bitte nicht davor scheuen uns anzusprechen – wir finden eine Lösung.

 

Anmeldung unter: www.stadtjugendpflegebuxtehude.de (Unterpunkt Ferienfahrten 2022)

 

Hansestadt Buxtehude, Stadtjugendpflege
Telefon: 04161 555222
E-Mail: stadtjugendpflege@stadt.buxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Kinder- und Jugendarbeit macht Spaß!

 

Ferienfahrten, Angebote für Kinder und Jugendliche in den Ferien, Projekte, Ausflüge und die Arbeit in den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, aber auch in Sportvereinen und Jugendgruppen.

Ohne Ehrenamtliche ist das alles nicht realisierbar!

Du möchtest Dich engagieren? Eigene Projekte umsetzen und aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit sein?

Dann melde Dich an!

 

Alter: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

Wann: Von 14. – 20. Oktober (in der 1. Woche der Herbstferien) bietet die Stadtjugendpflege Stade eine Jugendleiter*innen-Grundausbildung an.

Kosten: Die Ausbildung kostet mit Transport, Unterkunft in der Jugendbildungsstätte Hude, Verpflegung und allem Schulungsmaterial 35,- €.

 

Anmeldungen erfolgen über jugendpflege@stadt-stade.de oder 04141/5449-0.

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Alter: 13 - 17 Jahre
Wo: Lille Bodskov – Dänemark
Kosten: 130,- €

 

Anmeldungen werden ab Dezember 2021 bei der Kreisjugendpflege Stade möglich sein. 

 

Für erfahrene Angler*innen ebenso spannend wie für Neueinsteiger*innen. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Das Betreuer*innen-Team besteht aus erfahrenen Angler*innen, die für alle Schwierigkeitsgrade Ideen haben.

Beim Brandungsangeln, Spinnfischen und Nachtangeln kann jeder seine Fähigkeit austesten.

Der gefangene Fisch wird geräuchert oder eingefroren mit nach Hause genommen, so dass auch zu Hause die Trophäen gezeigt und verspeist werden können.

Ein ausführliches Vorbereitungstreffen informiert über die nötige Ausrüstung.

Die Jugendlichen schlafen im Haupthaus in Lille Bodskov, die Anreise erfolgt mit zwei Kleinbussen.

 


Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

 

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Zeltlagern, Projekten oder in deinem Jugendzentrum oder Verein begleiten? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind. 

 

Alter: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

 

Kosten: 35,- Euro Inkl. Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte Hude (Estorf). 

 

Mehr Informationen und Anmeldung: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs