Dieser Artikel wurde hinzugefügt

Gelbe-Broschüre.de

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Stade

Aktiv in der Jugendarbeit werden!

Unsere Angebote

Hier stellen wir die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit vor. Die Angebote umfassen dabei Ferienangebote, internationale Begegnungen sowie auch Veranstaltungen der Jugendarbeit bzw. in den Jugendhäusern, als auch die Aus- und Fortbildungen von JugendleiterInnen.

Datum
Angebot
Veranstalter
als Druck hinzufügen

Erste Hilfe – Grundausbildung für die Jugendarbeit
Sa. 07.11.2020 – 09-17 Uhr – 20 Euro

Der Erste-Hilfe-Schein ist eine Voraussetzung für die Beantragung der Jugendleiter*innen-Card (Juleica). Neben den üblichen, vorgeschriebenen Inhalten der Erste-Hilfe-Ausbildung befasst sich dieses Seminar zusätzlich mit spezifischen Themen der Jugendarbeit.
Ort: DRK Stade, Am Hofacker 4, 21682 Stade - Tor 5

als Druck hinzufügen

Sexualisierte Grenzverletzungen II – Reaktion und Prävention
Mo. 09.11.2020 – 18:30-21:30 Uhr – 10 Euro – Ort: KJR

Sexualisierte Gewalt und Grenzverletzungen kommen immer wieder vor - auch im Vereinskontext und in der ehrenamtlichen Arbeit. Doch wie kann und muss ich reagieren, wenn ich Vorfälle beobachte oder Kenntnis von ihnen erhalte? An wen wende ich mich, wenn ich nicht mehr weiter weiß? Wie können Menschen in meinem Verein oder meiner Jugendgruppe geschützt werden? Welche präventiven Maßnahmen kann ich in der Jugendarbeit ergreifen?

als Druck hinzufügen

Queere Jugendliche auf deiner Maßnahme – Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten
Sa. 21.11.2020 – 10-14:30 Uhr – 10 Euro – Ort: KJR

In den letzten Jahren hat sich unsere Gesellschaft gegenüber der sexuellen Vielfalt geöffnet. Und natürlich gibt es auch auf Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit queere Kinder und Jugendliche. In einem noch immer heteronormativ-binären System führt dies häufig zu Konflikten: Wann soll wer wie duschen? Hat das Geschlecht einen Einfluss auf das Thema Nähe-Distanz? Wie ist die Zimmer-/Zeltaufteilung zu organisieren? Nach einem theoretischen Input wird anhand von Fallbeispielen möglichst praxisbezogen über sexuelle Diversität in der Jugendarbeit gesprochen. Dabei soll nicht nur eine organisatorische Ebene behandelt werden, sondern gleichfalls der Frage nachgegangen werden, wie queere Kinder und Jugendliche gestärkt und unterstützt werden können.

als Druck hinzufügen

Halbjahreszeugnis in der Tasche und LOS! Wir entdecken den Harz!

Für vier Tage und drei Nächte fahren wir in den Harz und wollen bei hoffentlich bestem Winterwetter den Wurmberg rauf und runter rodeln, beim Geocachen die neue Gegend entdecken, beim Schlittschuhlaufen entspannte Runden auf dem Eis drehen, sowie uns beim Schwimmen austoben. Unterkommen werden wir im Schulland- und Jugendheim Berlin bei Braunlage. Hier werden wir in Mehrbettzimmern untergebracht. Für schlech-tes Wetter bietet die Unterkunft eine Sporthalle, und wenn wir nach einem langen Tag zurückkommen, lädt das Kaminzimmer zu geselligen Spieleabenden am warmen Feuer ein.

Alter 10 - 14 Jahre
Die Kosten
für die Freizeit belaufen sich auf 90 € und beinhalten den Transport, die Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Programm und die Verpflegung.


Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Spielmobil-Experte oder Hüpfburg-Profi?
In unserem dreitägigen Seminar lernst Du alles, was ein*e Spielmobilbetreuer*in braucht, damit sich unsere 3 – 13-jährigen Kiddies im Spielmobil „Flik Flak“ rundum wohlfühlen. So macht der Einstieg in die Jugendarbeit Spaß! Mitmachen kann jede*r ab 14 Jahren. Aber auch die erfahrenen Betreuer*innen sollten dabei sein. Neben dem Erproben neuer Spielgeräte kann man sich in seinen Kinderschminkkünsten ausprobieren, neue Spiele und Methoden kennenlernen und eine Menge Spaß haben.

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

Kosten: 20,00 €
Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Hude, Hude 15, 21727 Hude (Estorf)

Weitere Informationen Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288.

als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Projekten oder in Jugendzentren begleiten und Veranstaltungen organisieren? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind.

 

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

 

Kosten: 35 Euro für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind. Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro.

Bemerkung: Die Jugendleiterausbildung beinhaltet Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte, Hude 15, 21727 Hude.

 

Weitere Informationen
Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288

als Druck hinzufügen

Alter: 14 - 17 Jahre
Wo: Lille Bodskov – Dänemark
Kosten: 130,- €

Für erfahrene Angler-innen ebenso spannend wie für Neueinsteiger-innen. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Betreuer-innen-Team besteht aus erfahrenen Angler-innen, die für alle Schwierigkeitsgrade Ideen haben. Beim Brandungsangeln, Spinnfischen und Nachtangeln kann jeder seine Fähigkeit austesten. Der gefangene Fisch wird geräuchert oder eingefroren mit nach Hause genommen, so dass auch zu Hause die Trophäen gezeigt und verspeist werden können.

Ein ausführliches Vorbereitungstreffen informiert über die nötige Ausrüstung. Die Jugendlichen schlafen im Haupthaus in Lille Bodskov, die Anreise erfolgt mit zwei Kleinbussen.

Anmeldung unter 04141 12-51-90/92/93 oder www.lillebodskov.de

als Druck hinzufügen

Mädchen on Tour: Dieses Jahr können Mädchen ab zwölf Jahren mit der Stadtjugendpflege Buxtehude und Stade in die Nähe von Köln nach Drolshagen fahren. Die Teilnehmerinnen erleben in den Osterferien, 28. März bis 1. April, eine spannende Zeit mit vielen Abwechslungen.

Alter 12-16 Jahre
Kosten insgesamt 100,00 €


Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

als Druck hinzufügen

Zeltlager Lopautal
Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren können über Christi Himmelfahrt ein spannendes Zeltlager im Lopautal bei Amelinghausen erleben.

Das Zeltlager im Lopautal ist für Kinder ein tolles Erlebnis. Zahlreiche Kinder aus unterschiedlichen Ecken aus dem Landkreis Stade fahren gemeinsam zum Zelten über das lange Himmelfahrtswochenende in die Lüneburger Heide. Nach dem Ankommen und dem ersten Kennenlernen geht's dann auch schon in das große Abenteuer. Gemeinsam werden die mitgebrachten Zelte aufgebaut und bezogen. Im Anschluss folgen vier erlebnisreiche Tage mit tollen Spielen und bunten Aktionen, die das Wochenende unvergesslich machen.



Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222.

als Druck hinzufügen

Sommer, Sonne, Meer und mehr - der Ferien-Klassiker der Hansestadt Buxtehude auf der schönen Insel Sylt! Die Stadtjugendpflege Buxtehude fährt wieder in das Hamburger Kinder- und Jugenderholungsheim Puan Klent. An zwei Seiten von Wasser umgeben bietet der Ort jede Menge Spaß mit Wind, Wasser und Watt. Zu dem Anwesen gehört ein überwachter Privatstrand und jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Unter www.puanklent.de gewinnt man einen guten Eindruck. Strandtage, ein Ausflug nach Westerland, eine Schifffahrt und Wattwandern dürfen im Programm natürlich nicht fehlen.

Alter 8 - 12 Jahre
Kosten insgesamt 300€

Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

als Druck hinzufügen

Eine unvergessliche Reise nach St. Petersburg, Russland. Ein individuelles und authentisches Bild des heutigen Russlands – ihr lernt junge Russen eures Alters und deren Familien kennen. Es wird viele gemeinsame Ausflüge geben! Ein abwechslungsreiches Programm – das ihr mitgestaltet – und bei dem Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund stehen.

Corona-Backup: 5-tägiger hybrider Austausch in nationalen Gruppen

Altersgruppe: 14-17 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Unterbringung in Gastfamilien
Fahrtensprache Deutsch

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-Buxtehude.de


Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Junge Menschen aus zehn Ländern treffen sich zum Jugendcamp Lazurny in Russland – seid bei diesem einmaligen Event mit dabei! Erlebt internationale Vielfalt, spannende Einblicke in andere Kulturen und tragt zum Austausch mit eigenen Beiträgen bei. Das Programm im Camp lebt vom Mitmachen und Mitgestalten. Sammelt persönliche Erfahrungen für euch selbst und viele neue Freunde aus der ganzen Welt!

Altersgruppe: 18-22 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Lagersprache: Englisch
Unterbringung in Jugendherberge

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-buxtehude.de

Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 14 - 17 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Israel ist ein unglaublich vielfältiges und gegensätzliches Land. Zwischen Tradition und Moderne, Religion und Säkularismus, Armut und Reichtum, Stadt und Land, Mann und Frau, Einwanderung von da und dort, Geschichte und Zukunft – alles ist in dieser vergleichsweisen kleinen Gesellschaft enthalten. Gemeinsam mit euch, wollen wir dieses Land entdecken und die Bilder, die sonst durch „Israel“ hervorgerufen werden, überprüfen und in Frage stellen, damit ihr euch euer ganz eigenes Bild des „heiligen Landes“ machen könnt. Für ein intensives und authentisches Erlebnis erfolgt die Unterbringung jeweils in Gastfamilien.

Corona-Backup: 5-tägiger hybrider Austausch in nationalen Gruppen

 
Altersgruppe: 16-19 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Fahrtensprache: Englisch
Unterbringung in Gastfamilien

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-buxtehude.de
Telefon: 04161/2981

Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Projekten oder in Jugendzentren begleiten und Veranstaltungen organisieren? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind.

 

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

 

Kosten: 35 Euro für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind. Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro.

 

Bemerkung: Die Jugendleiterausbildung beinhaltet Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte, Hude 15, 21727 Hude.

 

Weitere Informationen
Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 8 - 11 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Kom igen – los geht’s!

Mit Kleinbussen geht es nach Idrottsgarden i Flen/ Schweden. Nicht nur ein Volleyballfeld, Tischtennisplatten, ein Billardraum, Fitnessstudio mit Sauna, Kanus und auch noch ein Privatstrand mit Sprungturm erwarten uns hier. Zusätzlich gibt es Ausflüge in die Umgebung und Stockholm ist natürlich ein Muss. Unter Idrottsgården i Flen gewinnt man einen guten Eindruck.

Alter 13 - 16 Jahre
Kosten insgesamt 370€


Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

als Druck hinzufügen

2021 geht es mit dem Kreisjugendring Stade auf ein erlebnisreiches Abenteuer in die Alpen. Dort warten auf dich nicht nur grandiose Ausblicke und viel Natur, sondern eine Menge Action: Wildwasser-Rafting, Klettern und verschiedene Sport- und Outdoor-Programme. Es kommen also nicht nur Naturliebhaber, sondern auch Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten. Es wird natürlich auch ruhigere Programmpunkte geben: Ausflüge in die Umgebung, das abendliche Lagerfeuer oder chilln am nahegelegenen Badesee. Und deine Freizeit kommt dabei auch nicht zu kurz. Alles in Allem ein Angebot, dass du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest! Untergebracht seid ihr in einem Jugendhotel vor malerischer Alpenkulisse. Interesse? Dann melde dich beim Kreisjugendring Stade und wir schicken dir die Anmeldeunterlagen dann zu.

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

Alter 14 - 17 Jahre.
Kosten 370 Euro p.P. inkl. Anreise, Übernachtung, Vollverpflegung und Programm.

 
Weitere Informationen
Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 10 - 13 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstätte Hude (Erwerb der Juleica)

Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig. Ohne die ehrenamtlichen Helfer könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen. Die Einsatzfelder für JugendleiterInnen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß , bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jug endlichen wichtig ist, wird in der JugendleiterInnengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt. Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selber viel Spaß. Wenn du an einer JugendleiterInnenausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleitercard (JuLeiCa) beantragen. Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.

Je Juleica gilt ein Teilnahmebeitrag von 35 EUR für Landkreis-TN, sowie der doppelte Satz von 70 EUR für landkreisexterne TN.

Anmeldung
jugendpflege@landkreis-stade.de

als Druck hinzufügen

Alter: 14 - 17 Jahre
Wo: Lille Bodskov – Dänemark
Kosten: 130,- €

Für erfahrene Angler-innen ebenso spannend wie für Neueinsteiger-innen. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Betreuer-innen-Team besteht aus erfahrenen Angler-innen, die für alle Schwierigkeitsgrade Ideen haben. Beim Brandungsangeln, Spinnfischen und Nachtangeln kann jeder seine Fähigkeit austesten. Der gefangene Fisch wird geräuchert oder eingefroren mit nach Hause genommen, so dass auch zu Hause die Trophäen gezeigt und verspeist werden können.

Ein ausführliches Vorbereitungstreffen informiert über die nötige Ausrüstung. Die Jugendlichen schlafen im Haupthaus in Lille Bodskov, die Anreise erfolgt mit zwei Kleinbussen.

Anmeldung unter 04141 12-51-90/92/93 oder www.lillebodskov.de