Dieser Artikel wurde hinzugefügt

Gelbe-Broschüre.de

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Stade

Aktiv in der Jugendarbeit werden!

Unsere Angebote

Hier stellen wir die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit vor. Die Angebote umfassen dabei Ferienangebote, internationale Begegnungen sowie auch Veranstaltungen der Jugendarbeit bzw. in den Jugendhäusern, als auch die Aus- und Fortbildungen von JugendleiterInnen.

Datum
Angebot
Veranstalter
als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

 

Willst Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren?  Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Aktionen, Ausflügen oder in Jugendzentren betreuen und Veranstaltungen organisieren? Willst Du in Deiner Jugendgruppe im Verein Verantwortung übernehmen? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen?
Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich.
An drei Wochenenden (Sa/So - ganztägig) bereiten Dich erfahrene Referent*innen auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind. 

 

Diese Juleica richtet sich gezielt an Berufstätige, Auszubildende und Menschen, die an einer Juleica in den Ferien mit Übernachtung nicht teilnehmen können. 

 

Wann: 21.01.. - 22.01. / 04.02. - 05.02. / 11.02. - 12.02.2023.  Es ist nicht möglich nur an einzelnen Terminen teilzunehmen.

 

Kosten: 35 Euro für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind. Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro und werden nur in Ausnahmefällen mitgenommen.
Die Jugendleiter*innen-Ausbildung beinhaltet Ausbildung und Verpflegung am Mittag und findet OHNE Übernachtung in den Räumen des Kreisjugendrings Stade in Stade statt. 

 

Melde Dich jetzt auf der Website des KJR an und sicher Dir Deinen Platz: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendleiter/juleicawe23

 

Mehr Informationen:  www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innen-Grundausbildung

 

Wann: 27.01. - 31.01.2023 mit Übernachtung in der Jugendbildungsstätte Hude & 4.02./05.02.2023 bei der Stadtjugendpflege Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude.

Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Die Stadtjugendpflege Buxtehude bildet ab 16 Jahren (in Ausnahmefällen auch ab 15 1/2 Jahren) zu Jugendleiter*innen aus, um diese für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu qualifizieren und zu begeistern. 

Als Jugendleiter*in ist es unter anderem möglich, Teilnehmer*innen einer Ferienfahrt, im Verein, im Jugendzentrum oder bei Kinder- und Jugendprojekten zu betreuen.

Die Teilnehmer*innen erfahren 50 Stunden voller Input, Fachwissen und Spaß. Zu den Inhalten gehören das Anleiten von Spielen unterschiedlichster Art, Anwenden von Methoden, Rechtliche Grundlagen, Psychologie, Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten und vieles mehr. 

 

Corona Informationen: Alle gültigen Hygienevorschriften werden eingehalten.

 

Kosten: Die Kosten belaufen sich auf 35 Euro für Teilnehmer*innen aus dem Landkreis Stade.

 

Weitere Infos: Stadtjugendpflege Buxtehude, www.stadtjugendpflegebuxtehude.de   Email: stadtjugenfplege@stadt.buxtehude.de  T: 04161/555222

 

als Druck hinzufügen

Halbjahreszeugnis in der Tasche und LOS! Wir entdecken den Harz!

 

Mit dem Halbjahreszeugnis in der Tasche machen wir uns auch schon gleich auf den Weg in den Harz. Im Schullandheim "Haus Berlin" in Hohegeiß http://www.hausberlin-harz.de/ lassen wir uns für die kommenden 5 Tage nieder. Bei hoffentlich schönstem Winterwetter wollen wir die Rodelberge unsicher machen, kreative Schneefiguren gestalten und uns im Hause liegenden Hallenbad austoben. Zudem sind noch viele andere Aktionen geplant, die das lange Wochenende zum Erlebnis machen.

 

Alter: 10 - 14 Jahre
Wo: Hohegeiß bei Braunlage
Kosten: 66,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten den Transport ab Buxtehude, die Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Programm und die Verpflegung.

 

Diese Fahrt richtet sich ausschließlich an Buxtehuder Kinder.

 

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.stadtjugendpflegebuxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Alter: 7 - 10 Jahre
Wo: Jugendbildungsstätte Hude bei Estorf
Kosten: 130,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Die Jugendbildungsstätte Hude liegt am Rande des Landkreis Stade nähe Bremervörde. Das große Bauernhaus mit dem großen Garten nahe der Oste bietet viel Platz für ganz viel Spaß. Basteln, Abenteuerspiele, Ausflüge in die nähere Umgebung (Park der Sinne in Bremervörde oder das Erlebnisbad Ronelulu in Rotenburg) all das ist möglich. Eine tolle Fahrt besonders für die Ferienfahrtenanfänger. 

 

Anmeldung:  Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch. Anmeldungen werden ab dem 1.12.2022 ab 8.00 Uhr unter 04141 125192 entgegengenommen.

Pro Anmeldung kann ein Kind und die Geschwisterkinder oder ein Kind und ein/e Freund*in angemeldet werden.
Bitte beachten Sie, dass nur Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade an den Ferienfahrten des Landkreises Stade teilnehmen dürfen.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

12.05. - 14.05.2023
Jugendleiter*innen-Grundausbildung (Juleica) in Hude und Lille Bodskov - 2 Termine
als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstättein Hude und Lille Bodskov (Erwerb der Juleica)

Die Kreisjugendpflege Stade geht einmal neue Wege und macht eine Juleica am Ort des Geschehens in Lille Bodskov, Dänemark. Hier betreibt die Kreisjugendpflege Stade seit 1962 die bekannten Zeltlager für Kinder und Jugendliche von 7 – 16 Jahren. Die Juleica ist aber nicht speziell für das Betreuer*innenteam der Zeltlager gestaltet!

 

Wir halten uns an die niedersächsischen Richtlinien zur Ausgestaltung eines Jugendleiter*innengrundausbildung:  Rechtliche Grundlagen (z. B. Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht), pädagogische Grundlagen (Gruppendynamik, Führen von Gruppen), Psychologie (Entwicklung und Sozialisation), Kommunikation und Konfliktlösung, Diversität und ganz viele praktische Hinweise zur Programmgestaltung und unfassbar viele neue Spiele.

Was zunächst trocken und langweilig klingt, ist es überhaupt nicht. Wir lehren und lernen ganz viel über Mitmachen, Mitlachen, Mitgestalten und Mitdenken. Also, komm und mach mit!

 

Wann: Das erste Wochenende 12. - 14.05.2022 verbringen wir in unsere Jugendbildungsstätte in Hude (bei Estorf). Die Abfahrt ist Freitag nachmittags und am Sonntag werdet ihr am späten Nachmittag zu Hause sein.

Der 2. Teil findet  17. - 21.05.2022  in Lille Bodskov an der dänischen Ostseeküste, ca. 45 Minuten hinter Flensburg, statt.

Wir reisen Mittwoch am späten Nachmittag gen Dänemark. Geschlafen wird in unseren Zelten auf Feldbetten (also bringt einen wollig warmen Schlafsack mit).

Für die Seminareinheiten stehen uns feste Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Zeltlagerküche bereitet uns leckere Mahlzeiten zu.  Am Sonntag sind wir am frühen Abend wieder im Landkreis Stade.

 

Alter: ab 16 Jahre

Kosten: Die Juleica (beide Teile) kostet inkl. Anfahrt, Verpflegung, Programm 35 €. Es ist nicht möglich nur an einem Wochenende teilzunehmen.

 

Anmeldungen und weitere Informationen unter 04141 – 12 51- 90 / 92 / 93 oder unter jugendpflege@landkreis-stade.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 10 - 13 Jahre
Ort: Lille Bodskov - Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 120 Teilnehmer*innen betreut durch rund 32 Jugendleiter*innen.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online und sind  ab dem 1.12.2022 ab 8.00 Uhr unter https://www.landkreis-stade.de/LilleBodskov möglich.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Sommer, Sonne, Meer und mehr - der Ferien-Klassiker der Hansestadt Buxtehude auf der schönen Insel Sylt!

 

Die Stadtjugendpflege Buxtehude fährt wieder in das Hamburger Kinder- und Jugenderholungsheim Puan Klent.

An zwei Seiten von Wasser umgeben bietet der Ort jede Menge Spaß mit Wind, Wasser und Watt. Zu dem Anwesen gehört ein überwachter Privatstrand und jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Unter https://www.puan-klent.de/ gewinnt man einen guten Eindruck.

Strandtage, ein Ausflug nach Westerland, eine Schifffahrt und Wattwandern dürfen im Programm natürlich nicht fehlen.

 

Alter: 8 - 12 Jahre
Wo: Sylt – Puan Klent
Kosten: 320,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Anmeldung: Die Anmeldungen können ab 1. Dezember 2022 online erfolgen www.ferienfahrtenbuxtehude.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Internationale Sommerfahrt Südfrankreich 

 

In den Sommerferien 2023 geht's mit dem Kreisjugendring wieder nach Südfrankreich
Dort treffen wir als deutsche Gruppe eine französische Gruppe von ebenfalls 15 Jugendlichen und werden gemeinsam eine großartige Woche erleben. Auf euch wartet ein spannendes Programm mit Sport, Spaß, Natur und natürlich auch Freizeit, Lagerfeuerromantik und vielem mehr.
Wir wollen uns aber auch gegenseitig besser kennenlernen und gemeinsam Grenzen überwinden, Freundschaften schließen und über eine gemeinsame europäische Zukunft nachdenken.
Die Unterbringung erfolgt gemeinsam als ganze Gruppe in einer Jugendherberge. 

 

Übrigens: Wir haben Übersetzer, sodass du keine Fremdsprachenkenntnisse benötigst. 

 

Alter: 14-17 Jahre 

Wo: Südfrankreich (nähe Toulouse)  

Kosten: 250 Euro - Die Kosten beinhalten Transport, Unterbringung, Vollverpflegung und Programm. 

 

Interesse? Dann melde dich jetzt beim Kreisjugendring an: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendliche/frankreich  

 

Weitere Informationen  unter: www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

als Druck hinzufügen

Ponyreiten auf dem Reiterhof Jaspers in Westerstede (Ammerland)

Alter: 8 – 13 Jahre
Kosten: 290,-€ (plus Taschengeld)

 

Eine tolle Freizeit auf dem Reiterhof Jaspers für alle, die schon etwas Erfahrung im Umgang mit Pferden haben.

10 Tage lang dreht sich alles rund ums Pferd. Die Teilnehmer*innen bekommen für die ganze Zeit ein eigenes Pflegepony. Das erfahrene Personal und die Betreuer*innen nehmen dabei auf die Reitkenntnisse der Kinder Rücksicht.

Für den Unterricht stehen eine Halle und ein Außenplatz zur Verfügung. Ausritte können im großen Gelände und angrenzenden Wald stattfinden.

Aber nicht nur Reiten ist angesagt. Auch die Pferde von der Weide zu holen, zu pflegen und zu versorgen gehört zum Programm. Weiter werden Reiterspiele, Nachtwanderungen, Spieleabende, Ausflüge und vieles mehr geboten. 

 

Die Gruppe ist in Mehrbettzimmern untergebracht (2er-, 3er-, 4er- und 6er-Zimmer). Jedes Zimmer hat ein Waschbecken. WC und Duschen gibt es auf der Etage.

Die Fahrt wird inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus angeboten. 

Vollverpflegung ist im Preis inbegriffen.

 

Eine Anmeldung ist ab dem 01.12. ab 8 Uhr möglich. Jede Familie kann nur ihre eigenen Kinder anmelden.

Anmeldung unter: 04141/ 544-912 oder per E-Mail: jugendpflege@stadt-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 13 - 16 Jahre
Ort: Lille Bodskov - Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 100 Teilnehmer*innen betreut durch rund 25 Jugendleiter*innen.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online und sind  ab dem 1.12.2022 ab 8.00 Uhr unter https://www.landkreis-stade.de/LilleBodskov möglich.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 7 - 11 Jahre
Ort: Lille Bodskov in Dänemark
Preis: 255,00 €

 

Auf nach Lille Bodskov!

Für viele Menschen im Landkreis Stade ist Lille Bodskov ein Begriff, das Zeltlager an der dänischen Ostseeküste gibt es bereits seit 1964 . Organisiert und durchgeführt werden die Zeltlager in Lille Bodskov von der Kreisjugendpflege Stade. Die Kreisjugendpflege ist Teil des Amtes für Jugend und Familie und möchte Kinder und Jugendlichen Ferien ohne Eltern aber dafür mit vielen Gleichaltrigen, umfassender Betreuung, tollem Programm und viel frischer Luft am Strand, im Zelt und bei allen sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Kreisjugendpflege setzten dabei auf ganzheitliche Begleitung des Jugendleiter*innenteams. Neben einer vorgeschriebenen Jugendleiter*innengrundausbildung, bietet die Kreisjugendpflege jährlich mehrere Fortbildungsmöglichkeiten an, jedes Zeltlager wird intensiv Vor- und Nachbereitet, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen wird das Programm für zwei Wochen Zeltlager gestaltet.
Der Betreuungsschlüssel in Lille Bodskov beträgt 120 Teilnehmer*innen betreut durch rund 32 Jugendleiter*innen.

 

Unsere Teilnehmer*innen (je nach Altersgruppe 7 – 11 Jahre, 10-13 Jahre und 13-16 Jahre) können sich jedes Jahr auf die typischen Zeltlagerklassiker freuen: Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Actionspiele, Discos, Kinoabend und der beliebte Wirtschaftstag. Hinzu kommen alle möglichen kreativen Ideen des Jugendleiter*innenteams: Mottotage (zum Beispiel Harry Potter Tag oder Lille Bodskov verwandelt sich in ein Festival Gelände mit Bands Poetry Slam etc.), viele Hobbygruppen wie Upcycling, Batiken, Schmuck basteln, Holz arbeiten, viele verschiedenen Sportarten und musikalische Gruppen runden das Programm ab.

 

Während die jüngeren Teilnehmer*innen sehr viel Programm und Aktivitäten benötigen, schaut man bei den älteren Teilnehmer*innen auch nach den nötigen Freiräumen zum chillen und schnacken.  Im Jugendzeltlager (13-16 Jahre) müssen die Teilnehmende ganz aktiv am Programm planen, dieses wird gemeinsam mit den Betreuerteams beschlossen. Im Kinderzeltlager (10-13 Jahre) und Knirpsenzeltlager (7-11 Jahre) gibt es ebenfalls Beteiligungsstrukturen, damit die Kinder ein Mitspracherecht haben.

 

Täglich gibt es drei frisch zubereitete Mahlzeiten aus der eigenen Zeltlager Küche. Immer verfügbar sind Wasser und Obst. Vegetarische und Vegane Ernährung sind unproblematisch. Auf die meisten Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten können wir ebenfalls eingehen. Sprechen Sie und einfach an.

 

Die Kinder, Jugendlichen und alle Jugendleiter*innen schlafen in Zelten auf Feldbetten. Gegessen wird in einer festen Scheune, in den festen Gebäuden gibt es einige Gruppenräume für Aktivitäten bei eher nassem Wetter. Wenn die Sonne scheint lockt der Zeltlagereigene Strand mit Kanus, Badeinsel und Stand up Paddelboards. Links und rechts von uns ist nur Natur, so dass wir den Strand ganz alleine nutzen. Ein Nichtschwimmerbereich ist gekennzeichnet. Auf dem Lagerplatz stehen ein Fussballfeld, Beachvolleyball und Basketball zur Verfügung. Im Büro gibt es alle neuen Brettspiele, Sportartikel und jede Menge Zeug um sich ohne Handy, Konsole und Internet den Tag zu vertreiben. 

 

Anmeldungen: Die Anmeldungen erfolgen online und sind  ab dem 1.12.2022 ab 8.00 Uhr unter https://www.landkreis-stade.de/LilleBodskov möglich.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Einmal raus – Sommercamp Lee

 

Gemeinsam raus aus dem Alltag und Action! Langeweile wird in unserem Lager nicht aufkommen: Neben Geländespielen und einer Nachtwanderung haben wir gaaaanz viel Platz für unsere kreativen und abenteuerlichen Ideen.

Das Freizeitheim "LEE" liegt inmitten der Natur, am Rande einer idyllischen Moorlandschaft und ist dabei nur 30 Minuten von Buxtehude entfernt. Es gibt auch eine große Lagerfeuerstelle, auf der wir unser Essen zubereiten können.

Die Kosten für die Freizeit belaufen sich auf 40 € und beinhalten den Transport, die Unterkunft und alle Kosten für das Programm sowie natürlich auch die Verpflegung.

Die Übernachtung findet in normalen Iglu-Zelten statt, welche bei Bedarf auch gestellt werden können.

Infos zum Gelände/Haus gibt es hier: https://www.feg-sittensen.de/freizeitheim-lee.html

 

Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Ort: Freizeitheim „LEE“, bei Wohnste
Kosten: 40,- €. Die Kosten für die Freizeit beinhalten  Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport.

 

Anmeldung unter: Die Anmeldungen können ab 1. Dezember 2022 online erfolgen www.ferienfahrtenbuxtehude.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs

Bilder

als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

 

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Zeltlagern, Projekten oder in deinem Jugendzentrum oder Verein begleiten? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind. 

 

Alter: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren!

 

Kosten: 35,- Euro Inkl. Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte Hude (Estorf). Für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind.
Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro und werden nur in Ausnahmefällen mitgenommen.

 

Melde Dich jetzt auf der Website des KJR an und sicher Dir Deinen Platz: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendleiter/juleica-herbst23

 

Mehr Informationen:  www.kjr-stade.de - info@kjr-stade.de - 04141/530288 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Alter: 10 - 13 Jahre
Wo: Lille Bodskov, Dänemark
Kosten: 130,- € inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Transport

 

Im Herbst geht es wieder nach Lille Bodskov, zum Zelten ist es dann aber etwas frisch :-)

Geschlafen wird im Obergeschoss des Gutshauses auf Feldbetten, zwei große Schlafräume stehen dort bereit.

Mit zwei Kleinbussen ausgerüstet haben wir im Herbst die Möglichkeit die Umgebung etwas mehr zu erkunden.

Natürlich gibt es aber auch im Herbst Lagerfeuer, Kreativangebote, Sport, gemütliche Kaminabende mit einem guten Film oder haarstreubenden Geschichten und alles was uns und euch noch so einfällt!   


Anmeldung:  Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch. Anmeldungen werden ab dem 1.12.2022 ab 8.00 Uhr unter 04141 125192 entgegengenommen.

Pro Anmeldung kann ein Kind und die Geschwisterkinder oder ein Kind und ein/e Freund*in angemeldet werden.
Bitte beachten Sie, dass nur Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade an den Ferienfahrten des Landkreises Stade teilnehmen dürfen.

 

Mehr Informationen unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs